BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Sonntag, 8. Oktober 2000, 9.30 Uhr
Katholischer Festgottesdienst aus Kaufbeuren

München (ots) - Zum 100. Jahrestag der Seligsprechung von Crescentia Höss Zelebrant und Prediger: Bischof Viktor Dammertz, Augsburg Sonntag, 8. Oktober 2000, 9.30 bis 11.00 Uhr, Bayerisches Fernsehen Seit dem Tod der seligen Crescentia im Jahr 1744 ist der Strom von Pilgern nach Kaufbeuren nicht abgerissen. Tausende von Votivgaben zeugen bis heue vom Vertrauen der Wallfahrer, die durch die Fürsprache Crescentias Gnade erhoffen. Vor 100 Jahren wurde Crescentia Höss seliggesprochen. Die Stadt Kaufbeuren gedenkt am zweiten Wochenende im Oktober der Ordensfrau, die eine Mystikerin, Helferin der Armen und weltoffene Ratgeberin war, in besonderer Weise. In der Sankt-Martins-Kirche erinnert Bischof Viktor Dammertz in einem feierlichen Pontifikalamt an die lebenskluge Franziskanerin aus Kaufbeuren. Es wird "Die Crescentia-Messe" von Richard Waldmüller uraufgeführt. Das Bayerische Fernsehen überträgt diesen festlichen Gottesdienst am 8. Oktober 2000, live von 9.30 bis 11.00 Uhr. Redaktion: Andrea Kammhuber, Kirche und Welt. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: