BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Samstag, 19. August 2000, 10.03 Uhr
Das Samstagsgespräch

München (ots) - Die Diskussion ist wieder aufgeflammt: Gämse oder Gemse, so genannt oder sogenannt, ss oder ß? Seit die Frankfurter Allgemeine Zeitung angekündigt hat, wieder zur "alten" Rechtschreibung zurückzukehren, wird in Deutschland erneut heftig über die Reform der Ortografie (oder Orthographie?) gestritten. Das Thema im "Samstagsgespräch" am 19. August in Bayern2Radio: "Dauerstreit um die neuen Regeln: Soll man die Rechtschreib-Reform wieder abschaffen?" Von 10.03 Uhr bis 11 Uhr diskutieren Dr. Thomas Steinfeld, der Literaturchef der FAZ, und Prof. Gerhard Augst, der Vorsitzende der Zwischenstaatlichen Kommission für deutsche Rechtschreibung, mit der Moderatorin Stephanie Heinzeller. Hörerinnen und Hörer können live am Telefon ihre Meinung äußern. Die kostenfreie Telefonnummer ab 9.30 Uhr: (0800) 94 95 95 5. "Das Samstagsgespräch" - am 19. August von 10.03 Uhr bis 11 Uhr in Bayern2Radio. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: