BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Programmhinweis für Dienstag, 04. Juli 2000

München (ots) - BR-alpha, der Bildungskanal des Bayerischen Rundfunks sendet in der Reihe Alpha-Forum-City am Dienstag, dem 4. Juli 2000 um 20.15 Uhr "Städtische Bündnisse - Gemeinsam sind wir stark" eine kommunalpolitische Diskussionsreihe aus dem Historischen Rathaus in Ingolstadt Die Liberalisierungstendenzen in Strom-, Verkehrs- und Wasserbereich stellen Städte und Gemeinden in Konkurrenz mit den oft viel kostengünstigeren privaten Anbietern. Unter diesen Bedingungen sind die Gemeinden gezwungen, Ressourcen und kommunale Dienstleistungen günstiger anzubieten, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu sein. Städtebündnisse, wie etwa die Wirtschaftsbündnisse MAI und LAROSA, werden daher heute zunehmend durch Bündnisse zwischen Städten und Gemeinden ergänzt, die das Ziel haben, die wirtschaftliche Arbeitsweise zu stärken. Ein Beispiel für die wachsende Zusammenarbeit zwischen Kommunen ist die gemeinsame Bewerbung verschiedener bayerischer Gemeinden mit deren unterschiedlichen Wintersportanlagen für die Winterolympiade 2006. Auch im Strombereich bahnen sich kommunale Bündnisse an: Einige Gemeinden planen bereits, Einkaufsgemeinschaften für Strom zu gründen, um die Ressource günstiger als die private Konkurrenz anbieten zu können. Ähnliche Überlegungen gibt es auch im Bereich der Wasserversorgung. Selbst im kostenintensiven Bereich Nahverkehr werden neue Wege eingeschlagen: So hat z. B. Regensburg eine Nahverkehrsgesellschaft gegründet, die städtisches Personal zu marktüblichen Konditionen ausleiht. Der Münchner Oberbürgermeister Christian Ude, Peter Schnell aus Ingolstadt, Josef Deimer aus Landshut, Dr. Peter Menacher aus Augsburg und Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis aus Erlangen sowie als Medienvertreter Christian Schneider von der Süddeutschen Zeitung in München stellen in der Juli-Ausgabe von "ALPHA-FORUM CITY" Bündnisse zwischen Städten und Gemeinden vor und diskutieren Formen und Ziele der Zusammenarbeit zwischen Kommunen. Moderation: Isabella Schmid. . Zeitgleich zur Ausstrahlung der Sendung sind im Internet das gesamte Gespräch sowie weiterführende Informationen und Links abrufbar unter: www.br-alpha.de, Rubrik "Alpha-Forum-City". Wiederholt wird die Sendung in BR-alpha jeweils am selben Abend um 23.00 Uhr, sowie am darauf folgenden Tag um 7.15 und um 14.00 Uhr Redaktion: Corinna Benning ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: