BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Samstag, 5. Februar 2000, 14.00 Uhr
Wir in Bayern - Der FamilienNachmittag

München (ots) - "Humor bayerisch" Kein anderes Bundeland hat mehr Humoristen, Satiriker und Kabarettisten hervorgebracht als Bayern - Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag - erzählt die Geschichte des bayerischen Humors. Im Münchner Valentinmusäum - mit ä! - spricht Petra Schürmann mit Gudrun Köhl, der Leiterin dieser Skurrilitätenschau, über Karl Valentin und dessen humoristischen Nachlass. Als prominenter Gast gibt sich Eisi Gulp die Ehre: Clown, Kabarettist und Vater der deutschen Comedy-Szene. 'Wir in Bayern' besucht eine "Lachschule" und erklärt, warum Lachen so gesund ist. Christoph Bauer schließlich stellt einen modernen G'stanzl-Sänger vor. In der bunten TV-Familien-Illustrierten heißt es wieder "Gesund durchs Jahr mit Eva Aschenbrenner". Franz X. Gernstl mit seinem Team ist diesmal unterwegs in Unterfranken, und bei Ekke Bauers "Mach Mit" kann man lernen, was Hundegassi-Jöring bedeutet. Und gegen 15.30 Uhr eine weitere Folge aus der großen Stafette rund um die Welt: der World Courier besucht dieses Mal Familie Yeghiazarian in Armenien, erkundet, wie sie lebt; fragt nach, was sie denkt und fühlt - ein spannendes dokumentarisches Unternehmen das ganze Jahr hindurch. Am Samstag, den 12. Februar 2000: Wir in Bayern. Der FamilienNachmittag "Schulgeschichten" 14.00 - 16.00 Uhr ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: