BR Bayerischer Rundfunk

Bayern2Radio
Mittwoch, 26. Januar 2000, 18.55 Uhr
Der Kick - Eine Reise in die Welt der Fußballzwerge

München (ots) - Eine Sendeform, die bei den meisten Hörern in Vergessenbeit geraten ist: die Reportage im Radio. Erlebnisse und Eindrücke unmittelbar während einer Situation erzählen und beschreiben - das können und trauen sich nur noch ganz wenige Journalisten. Dabei gibt es im Radio kaum etwas Lebendigeres, als die ungekünstelt gesprochenen Sätze einer Reporterin oder eines Reporters mitten im Geschehen. Entgegen dem Trend in der deutschen Radiolandschaft wagt jetzt Bayern 2 Radio das "Abenteuer Reportage" in einer neuen Sendereihe. Der Termin: immer am letzten Mittwoch eines Monats von 18.30 bis 19.00 Uhr. Einmal im Monat schwärmen Reporterinnen und Reporter der Redaktion Familie aus, um die Welt mit wachem Blick zu entdecken. Direkt vor Ort erzählen sie ihre Erlebnisse, ihre Gefühle, ihre Gedanken. Geräusche von der unmittelbaren Umgebung lassen bei Hörerinnen und Hörern Bilder im Kopf entstehen, ziehen sie hinein ins Geschehen. Beim Zuhören die Welt erleben und neu entdecken - das ist Radio abseits des oberflächlichen und schnellen Medienkonsums. In der ersten Reportage-Sendung am 26. Januar 2000 nimmt sie Reporter Nobert Joa mit in die Welt der Fußballzwerge. Unter dem Titel "Der Kick" beschreibt er, was junge Fußballerinnen und Fußballer im Stadion beim Spiel des SV Unterhaching und München 1860 erleben. Der Reporter sitzt mit den Kindern im Stadion; er spricht mit ihnen über ihre Idole, über das Foul, das während ihrer Unterhaltung unten auf dem Spielfeld geschieht, er teilt mit ihnen die Wurstsemmel in der Halbzeitpause und lässt sich von der Stimmung mitreißen, wenn die Kinder "Toooorrr" brüllen. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: