BR Bayerischer Rundfunk

Bayerischer Rundfunk
Skispringen - Vierschanzen-Tournee
Teamarzt: Martin Schmitt wird springen

München (ots) - Martin Schmitt wird trotz Bronchitis am Qualifikationsspringen in Bischofshofen teilnehmen. Das hat heute vormittag der deutsche Teamarzt Ernst Jakob in einem Gespräch mit dem Radiosender Bayern 3 bestätigt. "Ja, er wird definitiv springen", sagte Jakob in einem Telefoninterview. Martin Schmitt leidet momentan unter einer Bronchitis und hat erhöhte Temperatur. "Es ist nur ein leichter Infekt, der sich aber auf die Leistungsfähigkeit von Martin auwirkt." Ob er morgen beim großen Finale der 48. Vierschanzentournee dabei sein wird, soll morgen vormittag unmittelbar vor dem Springen entschieden werden. "Momentan denken wir von Situation zu Situation und weniger an den Wettkampf", so Jakob. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: