Handelsblatt

Handelsblatt startet englischsprachige Ausgabe "Handelsblatt Global Edition"

Düsseldorf (ots) - Das Handelsblatt erscheint heute erstmalig mit einer englischen Titelseite - als Hommage an die englischsprachige Digital-Ausgabe Handelsblatt Global Edition, die nun offiziell gestartet ist. Im Rahmen eines feierlichen Launch-Events würdigen Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart und Keynote-Speaker Karl-Theodor zu Guttenberg, ehemaliger Wirtschafts- und Verteidigungsminister und jetziger Chairman bei Spitzberg Partners LLC, heute vor rund 200 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien in Berlin die Handelsblatt Global Edition als neue, unabhängige journalistische Stimme zur Bereicherung der transatlantischen Beziehungen. An dem Event nehmen auch US-Botschafter John B. Emerson und Verleger Dieter von Holtzbrinck teil.

Verleger Dieter von Holtzbrinck: "Ein Herzenswunsch von mir geht in Erfüllung: Die Wirtschaftszeitung Nummer 1 in Deutschland sendet auf allen Frequenzen in die Welt hinaus. Unser im Inland bewährtes Qualitätsversprechen gilt nun auch in den anderen Medienmärkten der Welt: Substance matters."

Gabor Steingart: "Als erste deutsche Tageszeitung überspringen wir mit der Handelsblatt Global Edition die Sprachbarriere, um uns an der globalen Debatte zu beteiligen. Wir wenden uns an ein internationales Publikum, das sich für deutsche Volkswirtschaft und Europa interessiert."

Mit der englischsprachigen Global Edition liefert das Handelsblatt erstmals eine tägliche Auswahl an Wirtschafts- und Finanzthemen, die in Deutschland und Europa relevant sind, an ein weltweites Publikum. Insbesondere in Amerika und Asien soll der europäischen Perspektive so neues Gewicht verliehen werden. Die Handelsblatt Global Edition erscheint von Montag bis Freitag um 6 Uhr morgens in den USA (Ortszeit New York) bzw. um 12 Uhr mittags deutscher Zeit.

Interessenten können sich unter www.handelsblattglobal.com registrieren und das Angebot zunächst zwei Wochen lang kostenfrei testen. Danach beträgt der Preis für ein Jahresabonnement 149,99 Euro. Studenten erhalten die Global Edition zum Vorzugspreis von 74,99 Euro pro Jahr.

Über das Handelsblatt

Das Handelsblatt ist die größte Wirtschafts- und Finanzzeitung in deutscher Sprache. Rund 200 Redakteure, Korrespondenten und ständige Mitarbeiter rund um den Globus sorgen für eine aktuelle, umfassende und fundierte Berichterstattung. Im Tageszeitungsvergleich zählt die börsentäglich erscheinende Wirtschafts- und Finanzzeitung bei Entscheidern der ersten und zweiten Führungsebene zur unverzichtbaren Lektüre. Laut Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung (LAE) 2014 erreicht das Handelsblatt mehr als 285.000 Entscheider börsentäglich. Handelsblatt Online erreicht monatlich bis zu 19 Millionen Visits und 90 Millionen Page Impressions. Damit ist Handelsblatt Online das führende Wirtschaftsportal in Deutschland. 2012 und 2013 wählten Leser Handelsblatt Online zur besten Finanzen-Website des Jahres.

Kontakt:

Kerstin Jaumann
Leiterin Presse und Kommunikation
Tel.: +49 (0)211 - 887 1015
E-Mail: pressestelle@vhb.de


Original-Content von: Handelsblatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Handelsblatt

Das könnte Sie auch interessieren: