goFeminin.de GmbH - Gesundheitsportal Onmeda

Journalistenpreis für Onmeda-Redakteurin Dr. Geraldine Nagel

Köln (ots) - Der diesjährige Journalistenpreis "Abdruck" der Initiative proDente e.V. in der Online-Kategorie geht an die Onmeda-Redakteurin Dr. rer. nat. Geraldine Nagel. Die Auszeichnung wurde am 25. April von proDente Geschäftsführer Dirk Kropp im Rahmen der Fortbildungstage des Bundesverbands Dentalhandel (BVD) in Wiesbaden verliehen.

Mit ihrem Artikel zum Thema Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation überzeugte Dr. Nagel die fünfköpfige Fachjury, bestehend aus Experten aus Journalismus, Wissenschaft, PR und Zahntechnik in der Online-Kategorie. Bereits zum elften Mal würdigt die Initiative aus Köln mit dem "Abdruck" herausragende journalistische Arbeiten über zahnmedizinische und zahntechnische Themen.

"Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation ist ein schwieriges Thema. Die Autorin hat es sehr gut geschafft, das "Phänomen" ausführlich, inhaltlich korrekt und dabei verständlich zu beschreiben", so Jurymitglied Univ.-Prof. Dr. Roland Frankenberger, Direktor der Abteilung für Zahnerhaltungskunde des Medizinischen Zentrums für ZMK der Philipps-Universität Marburg. "Der Leser erhält dadurch einen detaillierten Überblick über Ursachen, Symptome, Verlauf und Therapien." Darüber hinaus sei Dr. Geraldine Nagel mit ihrem Artikel "Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH)" für das Gesundheitsportal Onmeda eine übersichtliche und mediengerechte Aufbereitung des Themas gelungen, bei der sie alle wesentlichen Fakten liefert und diese spannend und für das Portal zielgruppengerecht umgesetzt, so das Juryfazit.

Weitere Preisträger des Journalistenpreises sind Andrea Hennis vom Magazin Focus Gesundheit in der Kategorie Print, das Team von [W] wie Wissen (Das Erste) in der Kategorie TV und Stefan Geier mit einem Radiobeitrag für Bayern 2 in der Kategorie Hörfunk.

Über Onmeda

Onmeda bietet umfangreiche und hochwertige Inhalte rund um die Themenfelder Medizin & Gesundheit und zählt mit 5,78 Millionen Unique Usern und 12,39 Millionen Visits (AGOF digital facts 2016-01, Einzelmonat Januar und IVW März 2016, stationär+mobil) zu den führenden Gesundheitsportalen in Deutschland. Die Onmeda-Redaktion setzt sich aus erfahrenen Medizinredakteuren zusammen, die neutral und unabhängig über aktuelle Gesundheitsthemen informieren. Die hohe Qualität von Onmeda spiegelt sich auch in der mehrfachen Zertifizierung des Portals wider (afgis-Qualitätslogo, HONcode). Onmeda gehört zur gofeminin.de GmbH, die mit gofeminin.de die deutschsprachige Website von aufeminin.com, Europas führender Online-Plattform für die weibliche Zielgruppe, anbietet. Die gofeminin GmbH gehört zur französischen aufeminin.com S.A., an der die Axel Springer AG mehrheitlich beteiligt ist.

Pressekontakt:

Paula Gabrych
presse@gofeminin.de
Tel.: +49 (0) 22 03 / 20 25-321
gofeminin.de GmbH
Stollwerckstraße 7a
51149 Köln

Original-Content von: goFeminin.de GmbH - Gesundheitsportal Onmeda, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: