goFeminin.de GmbH - Gesundheitsportal Onmeda

Prädikat verständlich und fachlich fundiert: Nutzer attestieren Gesundheitsportal Onmeda hohe Zufriedenheit

Köln (ots) - Leicht verständlich und zugleich fachlich fundiert - das ist das Zeugnis, das die Nutzer dem Gesundheitsportal Onmeda in einer Umfrage ausstellen. Bei der aktuellen Onmeda-Nutzerstudie äußerten sich zwischen Mai und Juni dieses Jahres 1.000 Besucher zu ihrer Zufriedenheit und Nutzungsgewohnheit. Gut drei Viertel aller Teilnehmer antworteten dabei auf die Frage, ob sie die Inhalte des Gesundheitsportals verständlich, fachlich fundiert und aktuell finden, mit "trifft voll zu" oder "trifft zu".

Wie die Umfrageergebnisse zeigen, erfüllt Onmeda die hohen Ansprüche, die an medizinische Inhalte gestellt werden: 80 Prozent der Nutzer geben an, dass sie die Inhalte verständlich finden, knapp 78 Prozent sagen, dass die Informationen übersichtlich aufbereitet sind. Mehr als 70 Prozent der Befragten bewerten das Informationsangebot des Gesundheitsportals als fachlich fundiert, vollständig und aktuell.

Nutzer informieren sich auf Onmeda nicht nur über Krankheiten, Symptome und Beschwerden - fast die Hälfte der Befragten bezeichnet sich als "allgemein gesundheitsinteressiert". Dieses Interesse an Gesundheits- und Vorsorgethemen spiegelt sich auch in den genannten Nutzungsmotiven wider: Nutzer holen sich auf Onmeda allgemeine Gesundheitstipps, informieren sich zu Themen wie Sport, Bewegung, Wellness, Ernährung oder Diät und interessieren sich für Themen wie Vorbeugung und Impfung.

"Die sehr erfreulichen Ergebnisse unserer Nutzerbefragung bestätigen uns in dem, wofür wir uns täglich einsetzen: Als führendes Gesundheitsportal haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Nutzern fachlich qualifizierte, tiefgehende und zugleich leicht verständliche Informationen anzubieten. Wir sind heute für viele Menschen die erste Anlaufstelle, wenn es um Fragen rund um Gesundheit und Wohlbefinden geht. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst", kommentiert Dr. med. Fabian Weiland, Chefredakteur von Onmeda, die Studie.

Über die Onmeda-Studie

Die Onlinebefragung umfasste insgesamt 15 Aspekte. Gefragt wurde unter anderem nach den Qualitätsmerkmalen eines medizinischen Textes (z.B. Verständlichkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Übersichtlichkeit). Nutzer konnten die Merkmale auf einer Skala von 1 ("trifft voll zu") bis 5 ("trifft gar nicht zu") bewerten. Außerdem war es möglich, der Redaktion mittels Freitext eine Rückmeldung über ihre Arbeit zu geben.

Über Onmeda

Onmeda bietet umfangreiche und hochwertige Inhalte rund um die Themenfelder Medizin & Gesundheit und zählt mit 2,02 Millionen Unique Usern (AGOF internet facts 2010-I) zu den führenden Gesundheitsportalen in Deutschland. Die Onmeda-Redaktion setzt sich aus erfahrenen Medizinredakteuren und Ärzten zusammen, die neutral und unabhängig über aktuelle Gesundheitsthemen informieren. Die hohe Qualität von Onmeda spiegelt sich auch in der mehrfachen Zertifizierung des Portals wider (afgis-Qualitätslogo, HONcode). Onmeda gehört zur goFeminin.de GmbH, die mit goFeminin.de die deutschsprachige Website von auFeminin.com, Europas führender Online-Plattform für die weibliche Zielgruppe, anbietet. Das Unternehmen betreut darüber hinaus bildderfrau.de, das Online-Portal von Deutschlands größter Frauenzeitschrift BILD der FRAU. Die goFeminin GmbH gehört zur französischen auFeminin.com S.A., an der die Axel Springer AG mehrheitlich beteiligt ist.

Pressekontakt:

Tobias Trodler
presse@gofeminin.de
Tel.: +49 (0) 22 03 / 20 25-321
goFeminin.de GmbH
Stollwerckstraße 7a
D-51149 Köln

Original-Content von: goFeminin.de GmbH - Gesundheitsportal Onmeda, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: goFeminin.de GmbH - Gesundheitsportal Onmeda

Das könnte Sie auch interessieren: