ÖKOWORLD AG

Halbjahresergebnis 2014: ÖKOWORLD AG steigert Bilanzgewinn und Bekanntheitsgrad
Die Gesamtleistung zum 30.06.2014 liegt bei über 4,5 Mio. Euro

Halbjahresergebnis 2014: ÖKOWORLD AG steigert Bilanzgewinn und Bekanntheitsgrad / Die Gesamtleistung zum 30.06.2014 liegt bei über 4,5 Mio. Euro
Alfred Platow, Vorstandsvorsitzender der ÖKOWORLD AG. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/74353 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ÖKOWORLD AG/J. Krzyzanowska, makro chroma"

Hilden/Düsseldorf (ots) - Für die ÖKOWORLD AG lief es gut im ersten Halbjahr 2014. Die Gesamtleistung beträgt über 4,5 Mio. Euro, der Überschuss des Halbjahres nach Steuern über 1,7 Mio. Euro. In der vergangenen Woche wurde darüber hinaus der Flagship-Fonds der ÖKOWORLD, der ÖKOVISION CLASSIC, von der Verbraucherzentrale Bremen und der Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt. Es wurden ethische und ökologische Kriterien von 46 Investmentfonds bewertet. Nur ein Finanzprodukt meidet umstrittene Geschäftsfelder konsequent: ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC. Das gab der ÖKOWORLD AG, die im August auch die neue Unternehmenswebsite für Privatkunden, Banken und Aktionäre online stellte, eine hohe Aufmerksamkeit in den Medien und einen gesteigerten Bekanntheitsgrad bei den Investoren.

Der Vorstandvorsitzende Alfred Platow blickt voller Tatendrang in die Zukunft: "Wir sehen uns als Konstante im Markt und können uns nicht über mangelnde Kundenanfragen oder auch Presse beklagen. ÖKOWORLD ist Zukunft. Insbesondere unser bereits 1996 aufgelegter ÖKOVISION steht mit seinem Fondsvolumen von deutlich über 400 Mio. Euro weiterhin im Fokus und erfreut sich auch einer gesteigerten Nachfrage bei Banken und Sparkassen. Mit der Fonds-Rente ÖKOVIOLA, einer fondsgebundenen Rentenversicherung, bei der ausschließlich in den globalen Aktienfonds ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC angelegt wird, sind wir in unserem hauseigenen Privatkundenvertrieb erfolgreich gestartet." Sehr solide ist mit 75% auch die Eigenkapitalausstattung des Unternehmens. Die seit 1999 börsennotierte ÖKOWORLD AG (vormals versiko AG) ist ein führendes Unternehmen im Bereich ethisch-ökologischer Kapitalanlagen. Über 35 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein, im Vertrieb werden über die ethisch-ökologische Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Pressekontakt:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Undine Flöter, Tel: 02103-929
101 oder per E-Mail: undine.floeter@oekoworld.com.
Original-Content von: ÖKOWORLD AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ÖKOWORLD AG

Das könnte Sie auch interessieren: