ÖKOWORLD AG

ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC: Starker Jahresauftakt 2014 mit über EUR 410 Mio.
Seit 1996 ohne Atomkraft, ohne Militär, ohne Rüstung, ohne Erdöl, ohne Diskriminierung, ...

Luxemburg (ots) - ÖKOVISION baut zum Jahresauftakt seine Marktposition mit wachsendem Fondsvolumen weiter aus. Der mit 4 Morningstar-Sternen ausgezeichnete, ethisch-ökologische Aktienfonds hat das Fondsvolumen zum 8. Januar 2014 auf EUR 411 Mio. gesteigert. Mit dieser erfolgreich genommenen Hürde hat das neue Jahr mehr als erfreulich für seine Anlegerinnen und Anleger begonnen. Und das vergangene Jahr 2013 überzeugte mit + 17,11 % Performance für ÖKOVISION.

Herzlichen Glückwunsch an den Fonds, der am 2. Mai 2014 bereits 18 Jahre seit Auflage bestreitet. Und trotz der magischen Zahl "18": Die Reifeprüfung hat die Kultmarke ÖKOVISION schon lange hinter sich und überzeugende Ergebnisse geliefert. Eine Vision wurde erfolgreich in die Realität umgesetzt. Anleger können seit bald 18 Jahren ihrem Geld "mit gutem Gefühl" eine Richtung geben. Für Ökonomie mit Ökologie und Gewinn mit Sinn.

Die starke Performance der vergangenen 10 Jahre von ÖKOVISION auf einen Blick (Stand: 3. Januar 2014):

10 Jahre = + 7,42 % p.a. 
3 Jahre = + 10,01 % p.a. 
2012 = + 20,07 % 
2013 = + 17,11 % 

Das Fondsmanagerteam um Head of Portfoliomanagement Alexander Mozer treibt die Wertentwicklung kontinuierlich voran. Die aktuellen Auszeichnungen http://ots.de/LiWoD und der Lebenslauf http://ots.de/4522n von ÖKOVISION zeichnen ein aussagekräftiges Profil. Und der konsequente Nachhaltigkeitsfilter, der unabhängige ÖKOVISION-Anlageausschuss http://ots.de/Clxy7, trägt seit jeher dafür Sorge, dass der Fonds nicht nur Werte schafft, sondern auch Werte wahrt! Das Kurzvideo zum ÖKOVISION-Award http://ots.de/5EJSr bringt dies informativ auf den Punkt.

Die ÖKOWORLD LUX S. A. ist eine Tochtergesellschaft der seit 1999 börsennotierten versiko AG (WKN 540868). Mehr als 30 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung ökologisch/ethischer Kapitalanlageprodukte ein.

Für ergänzende Informationen oder Interviewanfragen wenden Sie sich

bitte an Lisa Demmer, Tel: 0049 2103-929 101 oder per Email:
lisa.demmer@versiko.de

Original-Content von: ÖKOWORLD AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ÖKOWORLD AG

Das könnte Sie auch interessieren: