Roche Pharma AG

Neu im Internet: Wissenswertes zum Darmkrebs

Grenzach-Wyhlen (ots) - Wissen kann Leben retten. Das gilt besonders beim Thema Darmkrebs, der mit jährlich 70.000 Neuerkrankungen häufigsten Krebserkrankung in Deutschland. Auf www.dem-darmkrebs-auf-der-spur.de erfahren Interessierte, Betroffene und Angehörige deshalb alles, was sie über die Vorsorge, Diagnose, Therapie und Nachsorge von Darmkrebs wissen sollten. In einer interaktiven Tour mit Text- und Hörbeiträgen sowie Film- und Animationssequenzen wird erklärt, wie Darmkrebs entsteht, wie er sich bemerkbar macht und wie er diagnostiziert und behandelt werden kann. Zudem können unter der Rubrik "Service" kostenlos weitere Informationsmaterialien (wie die DVD "Diagnose Darmkrebs - was nun?" und ein Ernährungsleitfaden mit zahlreichen Rezeptvorschlägen für Darmkrebspatienten) angefordert oder heruntergeladen werden. Besucher erfahren hier auch, in welchen Städten die gleichnamige Informationskampagne "Dem Darmkrebs auf der Spur" aktuell Halt macht.

Darmkrebs ist eine der Krebsarten, die in vielen Fällen heilbar sind, wenn sie früh genug erkannt werden. Das über die neue Internetseite vermittelte Wissen soll helfen, Menschen zur Vorsorge zu bewegen und Vorbehalte gegen diese Untersuchung abzubauen. Damit bereits Betroffene im Gespräch mit ihrem Arzt die richtigen Entscheidungen treffen können, werden auch die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten bei Darmkrebs ausführlich vorgestellt. Durch die Entwicklung moderner und zielgerichteter Therapien wurde die Behandlung des Darmkrebses in den letzten Jahren deutlich verbessert. So kann die infusionale Chemotherapie inzwischen teilweise bequem zu Hause als Tablette eingenommen werden, wodurch die Betroffenen deutlich an Lebensqualität gewinnen. Ein weiterer gut verträglicher Therapieansatz, der das Leben von Patienten mit fortgeschrittenem Darmkrebs verlängern kann, ist die Angiogenese-Hemmung (lat: Neubildung von Blutgefäßen). Hierbei wird das Wachstum der Blutgefäße in Richtung des Tumors verhindert, wodurch dieser nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. Der Tumor wird regelrecht ausgehungert.

"Dem Darmkrebs auf der Spur" vor Ort erleben

Das Informationsangebot von www.dem-darmkrebs-auf- der-spur.de können Interessierte im Frühjahr 2009 hautnah in vier süddeutschen Städten im Rahmen der gleichnamigen Informationstour erleben. Am Kampagnenstand beantworten Darmkrebsexperten in vertraulichen Gesprächen individuelle und persönliche Fragen der Besucher. Der vollständige Tourplan sowie die Zeiten der Expertensprechstunden können unter www.dem-darmkrebs-auf-der-spur.de eingesehen werden.

"Dem Darmkrebs auf der Spur" ist eine Aktion der Roche Pharma AG in Kooperation mit der Felix Burda Stiftung und der Stiftung LebensBlicke.

Pressekontakt:

Ansprechpartner:
Dr. H.-U. Jelitto
Leiter Unternehmenskommunikation
Roche Pharma AG
Emil-Barell-Straße 1
79639 Grenzach-Wyhlen
Tel.: 076 24 / 14 - 2400
Fax: 076 24 / 14 - 3366
www.roche.de


Journalistenservice:
Leah Eustachi
medical relations GmbH
Hans-Böckler-Straße 46
40764 Langenfeld
Tel.: 0 21 73/97 69 57
Fax: 0 21 73/97 69 49
E-Mail: leah.eustachi@medical-relations.de

Original-Content von: Roche Pharma AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Roche Pharma AG

Das könnte Sie auch interessieren: