Sunny Cars

Das Ferienauto wird erneut zur Mangelware: Sunny Cars warnt vor Mietwagen-Engpass an Ostern auf den Balearen

München (ots) - Auch im Reisejahr 2010 bleiben die Kapazitätsengpässe im Mittelmeerraum das vorherrschende Thema in der Mietwagenbranche. Sunny Cars, einer der führenden Mietwagen-Broker, warnt bereits jetzt vor einer Knappheit an Ferienautos zur Osterzeit auf den Balearen.

Auf der spanischen Reisemesse Fitur wurde von Seiten der lokalen Mietwagen-Anbieter auf den zu erwartenden Engpass aufmerksam gemacht. Erste Anzeichen seien auch in den Buchungssystemen erkennbar, betont Kai Sannwald, Geschäftsführer von Sunny Cars: "Es gibt für den Reisezeitraum Ostern schon erste Ausbuchungen für Mietwagen auf Mallorca, und zwar deutlich früher als jemals zuvor."

Als Gründe für die erneuten Kapazitätsengpässe nennt Kai Sannwald die stark verkleinerten Flotten des Vorjahres, eine restriktive Kreditvergabe der Banken sowie längere Lieferfristen bei den Autoherstellern. "Es ist ein komplexes Thema, und für die Touristikbranche auch in diesem Jahr eine fortwährende Herausforderung", stellt Sannwald fest. Demnach haben zahlreiche lokale Mietwagen-Anbieter im Mittelmeerraum im Vorjahr aufgrund der Finanzkrise nicht ausreichend in eine Erneuerung ihrer Flotten investieren können. Kai Sannwald: "Dies ist in diesem Jahr zwingend notwendig, doch haben viele Anbieter hierfür keinen finanziellen Spielraum." Bestellte Fahrzeuge werden zudem deutlich später ausgeliefert als noch in den Jahren zuvor, und dem Markt für die Reisezeit Ostern nicht zur Verfügung stehen.

Der Mietwagen-Experte empfiehlt allen Urlaubern mit dem Urlaubsziel Balearen für Ostern rechtzeitig einen Mietwagen zu sichern. "Wie im Vorjahr wird sich eine frühe Reservierung bezahlt machen", zeigt sich Kai Sannwald überzeugt. Er erwartet das Problem der Mietwagen-Knappheit zur Osterzeit nicht nur auf Mallorca, sondern an der gesamten spanischen Küstenregion. Für die Sommermonate rechnet Kai Sannwald auch für Portugal, Italien, Griechenland und Frankreich mit großen Engpässen bei den Mietwagen-Kapazitäten. "In diesen beliebten Urlaubszielen stellt sich die Marktsituation ähnlich dar. Sobald die Nachfrage steigt, wird das Ferienauto auch dort zur Mangelware."

Über Sunny Cars:

Sunny Cars vermittelt weltweit Mietwagen an mehr als 5.000 Urlaubsorten in über 90 Ländern und arbeitet ausschließlich mit Vertragspartnern zusammen, die dem hohen Qualitäts- und Servicestandard von Sunny Cars entsprechen. Ferienautos von Sunny Cars stehen für ungetrübte Urlaubsstimmung ohne Preisaufschläge, denn die wichtigsten Leistungen sind im Mietwagenpreis enthalten und garantieren ein sorgloses Fahrvergnügen. Buchbar sind die Angebote von Sunny Cars im Reisebüro, auf www.sunnycars.de oder telefonisch unter 089 82 99 33 900.

Pressekontakt:

Für weitere Presseinformationen: 
Thorsten Lehmann / Nicole Mühlfelder
Sunny Cars GmbH
Tel. +49 (0)89 82 99 33 80
t.lehmann@sunnycars.de
www.facebook.com/sunnycars

Marion Krimmer / Katja Rösener
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 (0)89 17 91 90 0
info@wilde.de
www.facebook.com/WildeundPartner
Original-Content von: Sunny Cars, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: