SinnerSchrader AG

SinnerSchrader realisiert maxblue für die Deutsche Bank erstmals Live-Berichte vom Parkett im Internet
mobiler Handel über WAP
zeitgleicher Start in Deutschland und Spanien

Hamburg (ots) - SinnerSchrader hat die Website von maxblue, dem neuen Online Investment Center der Deutschen Bank, realisiert. maxblue geht zeitgleich in Deutschland und Spanien an den Markt, für den Herbst ist der Start in Italien geplant. SinnerSchrader hat damit die Entwicklung des ersten europaweit ausgerichteten Online Brokers der Deutschen Bank betreut. maxblue wendet sich mit seinem Online-Brokerage-Angebot an Privatanleger die ihre Investments grundsätzlich eigenständig treffen, jedoch nicht auf Filial-Beratungsleistungen verzichten möchten. maxblue bietet seinen Kunden erstmals den Zugang zum Know-how der Deutsche Bank-Investmentspezialisten. Privatanleger haben Zugriff auf Informationen und Analysen, die in dieser Form bislang nur professionellen Anlegern vorbehalten waren. SinnerSchrader hat die Website für die komplexen Anforderungen im Online-Handel als offen konfigurierbare Online Broking-Plattform aufgebaut. Der Nutzer kann verschiedene Informationsmodule zusammensetzen und sogar ganze Menüleisten frei entwerfen. maxblue bietet hochwertige Multimediainhalte. Über Live-Videostreamings werden tägliche Berichte aus dem Handelsraum der Deutschen Bank in allen gängigen Videoformaten verfügbar sein. maxblue stellt Nutzern zudem kostenlos virtuelle Depots und Watchlists zur Verfügung. Mit dem "RisikoKompass" erhalten Depot-Kunden eine Risiko-Beurteilung zu ihren Portfolios. In einer neu geschaffenen Online-Akademie kann sich der Internetnutzer erstmals Schritt für Schritt in allen Themen des Vermögensaufbaus schulen. Selbst unterwegs bleibt der Anleger mit maxblue immer informiert: Per SMS oder eMail wird er bei Über- oder Unterschreiten individueller Kursmarken automatisch benachrichtigt; via Telefon oder WAP kann er sogar mit Wertpapieren handeln. www.maxblue.de SinnerSchrader Aktiengesellschaft SinnerSchrader ist das führende Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für eCommerce-Anwendungen in Deutschland. Im Fokus steht die Konzeption und Entwicklung transaktionaler Internetauftritte und deren Etablierung am Markt. Zu den Kunden zählen die Deutsche Bank 24, Europcar, Tchibo, Otto Versand, ricardo.de und Libri.de. SinnerSchrader ist seit 2. November 1999 erfolgreich am Neuen Markt (WKN: 514190). ots Originaltext: SinnerSchrader Aktiengesellschaft Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen erhalten Sie von Mark Pohlmann Manager Public Relations presse@sinnerschrader.de SinnerSchrader Aktiengesellschaft www.wkn514190.de +49.(0)40.39 88 55 0 Fon +49.(0)40.39 88 55 55 Fax Planckstrasse 13 22765 Hamburg Germany Original-Content von: SinnerSchrader AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SinnerSchrader AG

Das könnte Sie auch interessieren: