Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT)

WALL AG engagiert sich für die Gründerregion Berlin-Brandenburg
Der Berliner Außenwerber unterstützt die 30. Deutschen Gründer- und Unternehmertage mit 1.000 City-Light-Postern

Berlin/Potsdam (ots) - Mit einem runden Geburtstag starten am 17. Oktober die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) im ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof: Seit 30 Jahren führt die zweitägige Messe angehende Gründer und junge Unternehmer mit Banken, Wirtschaftsverbänden, Kammern und anderen Institutionen zusammen, um Existenzgründung und Unternehmertum in Deutschland zu fördern.

Ein 30-jähriges Jubiläum zu feiern hatte vor kurzem auch einer der wichtigsten Unterstützer der deGUT, die WALL AG: Das Unternehmen ist ein Paradebeispiel für erfolgreiche Gründung und Firmenentwicklung in Deutschland und engagiert sich seit 30 Jahren in Berlin. Sie wurde 1976 als Familienunternehmen in Baden-Württemberg gegründet, 1984 verlagerte sie ihren Sitz nach Berlin. Heute beschäftigt die WALL AG rund 1.100 Mitarbeiter in Deutschland und der Türkei und gehört zu den führenden Anbietern von Stadtmöblierung und Außenwerbung in diesen beiden Ländern.

WALL unterstützt die deGUT schon im siebten Jahr durch günstige Konditionen, mobile Vitrinen und die Bereitstellung von Freiflächen. Rund 1.000 City-Light-Poster sind bis zur Messe an prominenten Standorten in Berlin und Potsdam ausgehängt. "Die Besucherzahlen der deGUT zeigen das hohe Gründerpotenzial Deutschlands, vor allem in der Region Berlin-Brandenburg", so Vorstandsvorsitzender Daniel Wall, der das Unternehmen in zweiter Generation leitet. "Die Messe vermittelt Menschen mit Ideen und Gründergeist wichtiges Wissen, sie verschafft Kontakte zu Ansprechpartnern und regt unternehmerisches Denken an. Dieses erfolgreiche Konzept unterstützen wir gerne."

Für die Veranstalter der deGUT ist die Premiumpartnerschaft mit der WALL AG ein wichtiger Baustein des Erfolgs: "Ohne dieses Engagement wäre eine so starke Präsenz der deGUT im öffentlichen Raum nicht möglich", sagt Dirk Maass, deGUT-Projektleiter für Berlin bei der Investitionsbank Berlin (IBB), die die deGUT gemeinsam mit der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) veranstaltet. Olav Wilms, Bereichsleiter des Förderbereiches Eigenkapital/Gründung bei der ILB, fügt hinzu: "Die Plakatkampagne hat die Wahrnehmung der deGUT als führende Gründermesse in den letzten Jahren weiter gesteigert. Auch dieses Jahr erwarten wir wieder mehr als 6.000 Besucherinnen und Besucher, denen wir zwei inspirierende und informative Tage bereiten werden."

Über die Wall AG

Die Wall AG ist als internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland und der Türkei aktiv. Das Unternehmen ist Teil der internationalen JCDecaux-Gruppe, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit, und in Deutschland der führende Stadtmöblierer sowie der größte Anbieter für das Werbeformat City Light Poster (CLP). Wall steht für Premium-Außenwerbung an europaweit rund 93.000 leistungsstarken Werbeflächen, darunter rund 6.650 Flächen an Transportmitteln wie Tram, Bus, U-Bahn und LKW.

Über die deGUT:

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) finden am 17. und 18. Oktober 2014 bereits zum 30. Mal statt. Es werden mehr als 6.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu dieser wichtigen Messe rund um Existenzgründung und Unternehmertum auf dem ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof erwartet. Ca.130 Aussteller und das kostenlose Seminar- und Workshop-Programm bieten den Messebesucherinnen und -besuchern an zwei Tagen fundiertes Wissen und Beratung sowie intensive Kontakte zu Gleichgesinnten, Förderern und Mentoren. Veranstaltet wird die deGUT von der Investitionsbank Berlin (IBB) und der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB). Gefördert wird die Messe von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin und dem Ministerium für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg; Schirmherr ist der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel.

Pressekontakt:

deGUT-Pressebüro
Kornelia Kostetzko
Friedrich-Ebert-Straße 91
14467 Potsdam
Tel.: 0331/231 890-44
E-Mail: presse@degut.de
www.degut.de

Original-Content von: Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Gründer- und Unternehmertage (deGUT)

Das könnte Sie auch interessieren: