CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Bayerns PS-Protze mit durchschnittlich 132 PS unterwegs

Bayerns PS-Protze mit durchschnittlich 132 PS unterwegs
Quelle: CHECK24.de (www.check24.de/kfz-versicherung/; 089 - 24 24 12 12), Angaben ohne Gewähr. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/CHECK24 Vergleichsportal GmbH/CHECK24.de"

München (ots) - Mehr als jeder vierte in Bayern zugelassene Pkw hat über 150 PS PS-Hochburgen: München vor Stuttgart und Frankfurt am Main, Schlusslicht Kiel Durchschnittliche Motorleistung seit 2005 um 32 Prozent gestiegen

Bayern sind PS-Protze. In keinem anderen Bundesland ist die durchschnittliche Motorleistung von Pkw so hoch wie im Freistaat. Im Schnitt sind bayerische Autofahrer mit 132 Pferdestärken unterwegs, mehr als jedes vierte Fahrzeug (26 Prozent) hat sogar über 150 PS. Im PS-Ranking nach Bundesland folgen Baden-Württemberg und Hessen mit durchschnittlich 130 bzw. 129 PS. Schlusslicht ist Mecklenburg-Vorpommern. CHECK24-Kunden versichern hier Pkw mit im Schnitt nur 120 PS.1) Auch der Städtevergleich wird von Orten im Süden Deutschlands dominiert. Absolute Nummer eins ist München mit einer durchschnittlichen Motorisierung von 140 PS - 23 PS bzw. 20 Prozent mehr als Kieler Autofahrer angeben (117 PS). Auf den Plätzen zwei und drei folgen Stuttgart und Frankfurt am Main mit jeweils 134 PS. Mit Nürnberg und Augsburg (jeweils 133 PS) sind zwei weitere süddeutsche Städte an der Spitze der PS-Hochburgen.

Durchschnittliche Motorleistung steigt seit Jahren

Die durchschnittliche Motorleistung über CHECK24.de versicherter Pkw liegt 2017 bei 128 PS.2) Im Jahr 2005 waren es gerade 97 PS. Das ergibt einen Anstieg um 31 PS oder 32 Prozent in den vergangenen zwölf Jahren. Männer bevorzugen PS-stärkere Wagen als Frauen. Die durchschnittliche Motorleistung von Pkw, die männliche CHECK24-Kunden versichern, liegt bei 133 PS. Die Motorisierung ist damit 22 PS bzw. 20 Prozent höher als bei Autos, die Frauen versichern (111 PS).

1)Informationen zur Methodik und weitere Ergebnisse unter: 
http://ots.de/qt8jc. Betrachtungszeitraum: Juli 2016 bis Juni 2017.
2)vorläufiger Wert für 2017 

Über die CHECK24 GmbH

Die CHECK24 GmbH ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt CHECK24:

Julia Leopold, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1174,
julia.leopold@check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47
1170, daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: