CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Unfallhochburgen: Am häufigsten scheppert's in Hamburg und Berlin

ein Dokument zum Download

München (ots) - Meck-Pomm: Unfallquote ein Drittel niedriger als in Hamburg / Vielfahrer melden häufiger Pkw-Schäden / Anteil an Unfallfahrern steigt mit zunehmendem Alter / Frauen melden neun Prozent häufiger Kfz-Haftpflichtschäden als Männer

In Hamburg und Berlin gibt es die meisten Unfallfahrer. Der Anteil an CHECK24-Kunden mit regulierten Kfz-Haftpflichtschäden ist in den beiden Stadtstaaten am größten. Am niedrigsten ist die Unfallquote in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Insgesamt melden Fahrer im Westen Deutschlands vier Prozent häufiger Schäden bei ihrer Versicherung als im Osten. Das zeigt der Kfz-Haftpflichtschadenindex für das Jahr 2014.1)

Der Anteil regulierter Kfz-Haftpflichtschäden variiert nicht nur je nach Wohnort des Versicherungsnehmers: Mit steigender jährlicher Kilometerleistung nimmt auch die Unfallquote zu. Zudem kracht es bei älteren Versicherungsnehmern häufiger als bei jüngeren, Frauen melden rund neun Prozent häufiger Kfz-Haftpflichtschäden als Männer.2)

Unfallhochburgen Hamburg und Berlin - in Meck-Pomm kracht es am wenigsten

Gemessen am Anteil der CHECK24-Kunden mit regulierten Kfz-Haftpflichtschäden sind Hamburg und Berlin die deutschen Pkw-Schadenhochburgen. Mit Abstand zu den beiden Stadtstaaten folgen Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein und Hessen.

#     Bundesland                        Kfz-Haftpflichtschadenindex
1     Hamburg                           1,27
2     Berlin                            1,17
3     Nordrhein-Westfalen               1,05
4     Hessen                            1,04
4     Schleswig-Holstein                1,04
6     Sachsen                           1,00
7     Bayern                            0,99
7     Rheinland-Pfalz                   0,99
9     Saarland                          0,97
10    Bremen                            0,96
11    Baden-Württemberg                 0,95
12    Niedersachsen                     0,93
13    Brandenburg                       0,90
14    Sachsen-Anhalt                    0,84
14    Thüringen                         0,84
16    Mecklenburg-Vorpommern            0,80
westliche Bundesländer                  1,01
östliche Bundesländer (inkl. Berlin)    0,97 

Quelle: CHECK24 (www.check24.de / 089 - 99 82 99 555); Angaben ohne Gewähr

Am niedrigsten ist die Unfallquote in Mecklenburg-Vorpommern. Auch Sachsen-Anhalt und Thüringen liegen deutlich unter dem Durchschnitt.

Zwischen den westlichen und den östlichen Bundesländern sind die Unterschiede insgesamt gering: Im Westen kracht es rund vier Prozent häufiger.

Unfallquote steigt mit zunehmender jährlicher Fahrleistung

jährliche Fahrleistung      Kfz-Haftpflichtschadenindex
bis 5.000 km                0,73
5.001 - 10.000 km           0,90
10.001 - 15.000 km          1,10
15.001 - 20.000 km          1,22
über 20.000 km              1,28 

Quelle: CHECK24 (www.check24.de / 089 - 99 82 99 555); Angaben ohne Gewähr

Je mehr Kilometer CHECK24-Kunden pro Jahr mit ihrem Pkw zurücklegen, desto häufiger hatten sie bereits einen Haftpflichtschaden, der vom Versicherer reguliert wurde. Am niedrigsten ist der Kfz-Haftpflichtschadenindex bei maximal 5.000 gefahrenen Kilometern im Jahr. Bis 10.000 Kilometer Fahrleistung p. a. liegt die Unfallquote unter dem Durchschnitt. Vielfahrer, die mehr als 20.000 Kilometer jährlich zurücklegen, melden 75 Prozent häufiger Haftpflichtschäden als diejenigen, die höchstens 5.000 Kilometer im Jahr fahren.

Mehr Kfz-Schäden bei älteren Versicherungsnehmern - höhere Unfallquote bei Frauen

Je älter der Versicherungsnehmer, desto häufiger gibt er beim Abschluss der Kfz-Versicherung einen Vorschaden an. Unter 30-jährige CHECK24-Kunden haben mit einem Index von 0,89 im Vergleich der Altersgruppen am seltensten Kfz-Haftpflichtschäden. Ab 50 Jahren liegt die Unfallquote über dem Durchschnitt. Bei Fahrern ab 70 Jahren (Index 1,54) ist der Anteil an Unfallfahrern 73 Prozent höher als bei den unter 30-Jährigen.

Ein Klischee bedient auch der Geschlechtervergleich: Weibliche CHECK24-Kunden (Index 1,06) haben rund neun Prozent häufiger einen Schaden gemeldet als männliche (0,97).

1)Kfz-Haftpflichtschadenindex = Anteil CHECK24-Kunden mit 
Haftpflichtschaden innerhalb Teilgruppe (z. B. Bundesland) / Anteil 
CHECK24-Kunden mit Haftpflichtschaden insgesamt; Index 1,0 = 
Durchschnitt; nähere  Infos zur Methodik, weitere Ergebnisse und 
Grafiken unter http://ots.de/zFXLt 
2)Die Auswertung bezieht sich nur auf die Angabe, ob der Kunde seinem
Versicherer in den vergangenen drei Jahren einen 
Kfz-Haftpflichtschaden gemeldet hat, nicht wie viele Schäden es 
waren. Der Index sagt also nichts über die Summe der Schäden aus. 

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 270 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.

CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:

Philipp Lurz, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1173, 
philipp.lurz@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de
Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: