CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Kfz-Versicherung: nur 23 Prozent der Pkw über 15 Jahre mit Kaskoschutz

München (ots) - Youngtimer über 25 Jahre wieder mit umfassenderem Versicherungsschutz / Autos mit hohem Neuwert häufiger kaskoversichert als mit niedrigem / Versicherungsschutz nach persönlicher Finanzsituation wählen

Für ältere Autos wählen Versicherungsnehmer seltener einen Kaskoschutz als für neuere.*) Nur knapp ein Viertel der CHECK24-Kunden mit einem über 15 Jahre alten Pkw schließen eine Kaskoversicherung ab. Erst bei Fahrzeugen über 25 Jahre ist der Anteil teil- oder vollkaskoversicherter Pkw wieder höher. Möglicher Grund: Der Zeitwert alter Liebhaberfahrzeuge steigt.

Fahrzeuge mit hohem Neuwert sichern Versicherungsnehmer häufiger mit Kaskoschutz ab als günstigere Pkw. Bei der Wahl des Versicherungsumfangs ist nicht nur das Alter und der Zeitwert des Pkw entscheidend, sondern vor allem die finanzielle Situation des Versicherungsnehmers: Ist die Wiederbeschaffung eines Autos im Schadenfall nicht aus eigener Tasche finanzierbar, ist auch für ältere Fahrzeuge mit geringerem Zeitwert ein Kaskoschutz sinnvoll.

Selten Kaskoschutz bei älteren Fahrzeugen, bei Youngtimern wieder zunehmend

CHECK24-Kunden wählen für Autos bis fünf Jahre zu 92 Prozent einen Kaskoschutz. Fahrzeuge, die älter als 15 Jahre sind, werden nur zu 23 Prozent kaskoversichert. Verbraucher verzichten ohne Kaskoversicherung z. B. auf Versicherungsschutz bei Diebstahl (Teilkasko), selbst verursachte Schäden am eigenen Pkw oder Vandalismus (Vollkasko).

Versicherungsschutz nach Fahrzeugalter

Versicherungsumfang   bis 5  6-10   11-15  16-20  21-25  über 25
                      Jahre  Jahre  Jahre  Jahre  Jahre  Jahre

nur Kfz-Haftpflicht     8 %   25 %    57 %   77 %   77 %   65 %
Kfz-Haftpflicht 
& Teilkasko            21 %   50 %    38 %   22 %   21 %   29 %
Kfz-Haftpflicht 
& Vollkasko            71 %   25 %     5 %    1 %    2 %    6 % 

Quelle: CHECK24 (www.check24.de; 089-9982 99 555); Angaben ohne Gewähr

Für Autos, die älter als 25 Jahre sind, schließen Verbraucher wieder häufiger eine Kaskoversicherung ab. Mög-licher Grund: Gut erhaltene Youngtimer ab 25 Jahre wie ein Porsche 911 oder ein Mercedes-Benz SL steigen mit zunehmendem Alter im Wert und werden daher auch gegen Diebstahl oder Vandalismus abgesichert.

Teure Pkw häufiger mit Kaskoversicherung als günstigere Je höher der Neuwert eines Fahrzeugs ist, desto häufiger wählen CHECK24-Kunden einen Versicherungsschutz inklusive Voll- oder Teilkasko für ihren Pkw. Während Autos für unter 10.000 Euro nur zu 44 Prozent kaskoversichert sind, liegt der Anteil ab einem Wert von 40.000 Euro bei über 80 Prozent.

Versicherungsschutz nach Neuwert des Fahrzeugs (in 1.000 EUR)

Versicherungs-  <10    10 bis    20 bis    30 bis     40 bis     >50
umfang                 unter20   unter 30  unter 40   unter 50

nur Kfz-
Haftpflicht      56 %    41 %      31 %      24 %      18 %      16 %
Kfz-Haftpflicht 
& Teilkasko      31 %    35 %      34 %      30 %      27 %      22 %
Kfz-Haftpflicht 
& Vollkasko      13 %    24 %      35 %      46 %      55 %      62 % 

Quelle: CHECK24 (www.check24.de; 089-9982 99 555); Angaben ohne Gewähr

Pkw zwischen 20.000 und 30.000 Euro werden je zu etwa einem Drittel nur haftpflicht-, teilkasko- oder vollkaskoversichert.

Für Fahrzeuge ab einem Neuwert von 50.000 Euro wählen fast zwei Drittel (62 Prozent) der Versicherungs-nehmer eine Vollkasko-versicherung. Nur 16 Prozent entscheiden sich für eine reine Kfz-Haftpflicht.

Versicherungsschutz nach persönlicher finanzieller Situation wählen

Verbraucher sollten bei der Wahl des passenden Versicherungsschutzes nicht nur Alter und Neuwert ihres Autos berücksichtigen. Entscheidend ist ihre persönliche finanzielle Situation. Schließt ein Kunde für seinen Pkw z. B. eine reine Haftpflichtversicherung ab, muss er im Fall eines Totalschadens für eine Neuanschaffung selbst aufkommen, um mobil zu bleiben. Kann er dies nicht aus eigener Tasche finanzieren, ist unabhängig vom Alter und Neuwert des Fahrzeugs eine Kaskoversicherung sinnvoll.

*)Betrachtet wurden die Angaben von CHECK24-Kunden im Kfz-Versicherungsvergleich zu Versicherungsumfang, Alter und Neuwert ihres Privat-Fahrzeugs von 01.09.2014 bis 31.08.2015. Stand: 15.09.2015, alle Angaben ohne Gewähr.

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-, Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter über 270 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850 Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik & Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter. CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 600 Mitarbeiter mit Hauptsitz in München.

Pressekontakt:

Pressekontakt CHECK24
Katharina Reichel, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1174,
katharina.reichel@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de

Original-Content von: CHECK24 Vergleichsportal GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: