Lohmann & Rauscher

Strategie Zukunft in Medizin, Pflege und Hygiene
Durch Fortführung der internationalen Expansionsstrategie steigert Lohmann & Rauscher seinen Umsatz in 2015 deutlich

Rengsdorf/Wien (ots) - Die Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG (L&R Gruppe) ist ein international führendes Unternehmen für Medizin- und Hygieneprodukte. Mit weltweit mehr als 4.200 Mitarbeitern, 40 Konzerngesellschaften und Beteiligungen in 22 Ländern erzielte der Konzern 2015 einen Jahresumsatz von mehr als 557 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung zum Vorjahr von 6,4 Prozent.

In Kooperation mit 130 Partnern in 80 Ländern entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen weltweit unter anderem Produkte für die Wundversorgung, Binden und Verbände, Set- und Hygiene-Systeme für Klinik und Praxis sowie Konzepte für die Unterdrucktherapie. L&R positioniert sich dabei als der bevorzugte Problemlöser und zuverlässige Partner in den Bereichen Medizin, Pflege und Hygiene. L&R entstand 1998 als Zusammenschluss der beiden deutschen und österreichischen Familienunternehmen Lohmann und Rauscher. Die L&R Gruppe nutzt heute über 160 Jahre Kompetenz und Erfahrung in dem stabilen Wachstumsmarkt der Medizinprodukte.

Wolfgang Süßle, Vorsitzender der Geschäftsführung der L&R Gruppe: "Wir leben die Werte eines Familienunternehmens und sind ein internationaler Player im Gesundheitsmarkt. Im Rahmen unserer ambitionierten Wachstums- und Innovationsstrategie möchten wir auch in diesem Jahr sowohl organisch als auch durch Akquisitionen weiter wachsen. Die Expansion in strategisch wichtige internationale Märkte steht für uns auch 2016 im Vordergrund."

Erfolgreiche Expansion in 2015

Im vergangenen Jahr konnte die L&R Gruppe ihre internationale Präsenz in den unterschiedlichsten Regionen stark ausbauen. Die Schwerpunkte lagen in den Märkten USA, China, Nord-Afrika, und Mittlerer Osten.

In den USA hat L&R nach der Akquisition von Solaris Inc. im Bereich der Lymphödem-Behandlung dieses Unternehmen und seine zweite US-Tochter in 2015 in einem neuen, gemeinsamen Headquarter in Milwaukee (USA) zusammengeführt.

In China erweiterte L&R mit Vertriebsgesellschaft in Shanghai und Peking, sowie einem Produktionsstandort in Hubei, signifikant seine Kapazitäten. Mit rund 900 Mitarbeitern werden am Produktionsstandort Hubei OP-Abdeckungen und Bekleidung und damit Produkte und Lösungen aus dem Kerngeschäftsfeld Set-Systeme und Hygiene produziert. Im Dezember 2015 hat die französische Tochter Lohmann & Rauscher France (LRF) gemeinsam mit dem algerischen Unternehmen Cleo Pharma das Joint Venture Lohmann & Rauscher Algérie s.a.r.l (L&R Algerien) mit Sitz in Algerien gegründet.

Wolfgang Süßle unterstreicht die Bedeutung des nordafrikanischen Marktes:

"Für L&R hat das Joint Venture und die Gründung von L&R Algerien viel Potential. Im Markt gibt es eine starke Nachfrage nach innovativen und qualitativ hochwertigen Produkten. Das L&R Tochterunternehmen wird sich auf den Verkauf von Bandagen und Orthesen unter der Marke Velpeau, sowie auf Produkte der modernen und klassischen Wundversorgung fokussieren."

Im tschechischen Stará Paka wurden Produktionsflächen ausgebaut bzw. erweitert und am Standort Slavkov der Grundstein für eine neue Produktionserweiterung gelegt. Bis Mitte dieses Jahres wird die damit ausgebaute Kitpack-Produktion (Kitpack, ein individuell zusammengestelltes Mehrkomponenten-System für den OP), sowie die L&R eigene EO-Sterilisationsanlage, um nahezu 100 Prozent im Vergleich zur bisherigen Kapazität vergrößert.

Auch in Europa wurden L&R Standorte, wie z.B. in Remiremont in Frankreich, mit einem neuen Bürogebäude, sowie in Großbritannien durch zusätzliche Lagerflächen und einem neuen Warenverteilzentrum erweitert.

Mit der Gründung eines Branch Offices in Dubai folgte vor kurzem ein weiterer, wichtiger Schritt in der L&R Internationalisierungs-Strategie. Die L&R- Unternehmensgruppe positioniert sich damit auch im arabischen Raum als kompetenter Partner und als bevorzugter Problemlöser.

Gründungen von neuen Vertriebs- und Produktionsstandorten, die Erweiterung und der Ausbau bestehender Niederlassungen sowie Kooperationen mit Handelspartnern vor Ort standen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie in 2015.

Auch für das Jahr 2016 stehen Internationalisierung und Wachstum ganz oben auf der Agenda der L&R Unternehmensgruppe.

Mit innovativen Produkten auf Erfolgskurs

In konzerneigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, in Kooperation mit führenden Forschungseinrichtungen sowie im intensiven Austausch mit Ärzten und Pflegepersonal entwickelt und realisiert L&R innovative Produkte für Anwender und Patienten. Hohe Qualität, Funktionalität und hervorragende therapeutische Wirksamkeit zeichnen das Produktportfolio des Unternehmens aus.

Ergänzt werden die unterschiedlichen Produkt- und Serviceangebote bei L&R durch mehr als 500 Schulungen pro Jahr in der konzerneigenen L&R Academy, E-Learning-Plattformen, sowie digitale Informations- und Serviceangebote.

Pressekontakt:

3K Agentur für Kommunikation GmbH
Karin Helleport
Feldbergstr. 35, 60323 Frankfurt
Tel.: +49 69 97 17 11 14
E-Mail: karin.helleport@3K-kommunikation.de

Lohmann & Rauscher International GmbH & Co. KG
Anja Gasteiger
Director of Corporate Communication
Johann-Schorsch-Gasse 4, A-1140 Wien
Tel.: +43 1 57670-380
E-Mail: anja.gasteiger@de.LRmed.com
www.lohmann-rauscher.com

Das könnte Sie auch interessieren: