auxmoney GmbH

Börsengang von Lending Club unterstreicht Potenzial von auxmoney in der Eurozone

Düsseldorf (ots) - Milliarden-Dollar-IPO von Lending Club ist der jüngste Beweis für die globale Relevanz von Crowdfunding / Peer-to-Peer lending

auxmoney ist mit 4 Milliarden Euro angefragtem Kreditvolumen und 800.000 Mitgliedern Marktführer in der Eurozone: Geschäftsmodell und Anker-Investoren wie bei Lending Club

Europäische Marktentwicklung bei Crowdfunding folgt den USA: auxmoney wächst so dynamisch wie Lending Club

auxmoney, Crowdfunding-Marktführer in der Eurozone, sieht dem bevorstehenden Börsengang von Lending Club mit Freude entgegen: "Das Milliarden-IPO von Lending Club ist der beste Beweis für die globale Relevanz von Crowdfunding", sagt Raffael Johnen, CEO und Mitgründer von auxmoney. "Der Börsengang unterstreicht die Bedeutung der Fintech-Branche global und das Potenzial von auxmoney in Europa."

Die Entwicklung bei Lending Club verfolgt Johnen auch deshalb genau, weil es viele Parallelen zwischen beiden Unternehmen gibt: "auxmoney basiert auf demselben Geschäftsmodell wie Lending Club", so Johnen. "Außerdem haben wir mit Union Square Ventures und Foundation Capital dieselben Investoren an Bord. Sie beweisen mit ihrem Investment, dass sie auxmoney für das Crowdfunding-Unternehmen mit dem größten Potenzial in Europa halten", erläutert der CEO des Düsseldorfer Unternehmens weiter.

Crowdfunding hat seinen Ursprung in den USA und ist dort in seiner Marktentwicklung etwa drei Jahre weiter als in Europa. auxmoney zeigt eine vergleichbare Wachstumsdynamik wie das in San Francisco ansässige Unternehmen Lending Club. "Die Situation von auxmoney ähnelt der von Lending Club in den frühen Jahren", sagt Johnen. "Nachdem bei Lending Club die ersten institutionellen Geldgeber in Privatkredite investierten, schoss das Kreditvolumen nach oben. Dieselbe Entwicklung sehen wir derzeit bei auxmoney", berichtet Johnen weiter. Jüngst hat auxmoney bei dem insgesamt angefragten Kreditvolumen die Marke von 4 Milliarden Euro übersprungen. Mit mehr als 800.000 Mitgliedern ist auxmoney Marktführer im Euroraum und hat 2014 in Deutschland einen Marktanteil von 85 Prozent beim Crowdlending. auxmoney ist demnach auf dem besten Weg in die Fußstapfen des amerikanischen Vorbilds Lending Club zu treten.

Auf der Peer-to-Peer-Plattform www.auxmoney.com investieren Anleger und Sparer direkt in bonitätsstarke Kreditnehmer. Durch das Ausschalten der Bank als klassischem Vermittler profitieren beide Seiten. Anleger, die in private Kredite investieren, können mit höheren Renditen als bei vergleichbaren Anlageformen rechnen und mehr Menschen erhalten Kredite.

Über auxmoney

Die auxmoney GmbH wurde im Jahr 2007 von Raffael Johnen, Philip Kamp und Philipp Kriependorf gegründet und ist heute deutscher Marktführer im Crowdfunding. www.auxmoney.com ist der mit Abstand größte Kreditmarktplatz in der Eurozone. Rund 800.000 Mitglieder haben bislang mehr als 4 Milliarden Euro an Kreditvolumen angefragt. Anleger, die in Privatkredite investieren, können im Vergleich zu anderen Zinsprodukten eine überdurchschnittliche Rendite erzielen und Kreditnehmer profitieren von einem schnellen und einfachen Kredit zu besseren Konditionen. Mehr Informationen unter www.auxmoney-presse.de

Pressekontakt:

Peter Godulla
auxmoney GmbH
Telefon: 0211/ 5 42 43 259
E-Mail: godulla@auxmoney.com
Original-Content von: auxmoney GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: