Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee e.V.

Experimentieren mit Kräutern und Früchten
Kostenloser Werkstatt-Unterricht mit Mehrwert

"Schüler und Schülerinnen, die mindestens zwei Liter täglich trinken, können sich besser konzentrieren und haben bessere Schulnoten" - ein Grund mehr für die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee e.V. (WKF) in Hamburg, einen Werkstatt-Unterricht für Grundschulkinder zu entwickeln. Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Hamburg (ots) - Naturwissenschaftlern gehört die Zukunft. Experimentieren mit den Schätzen der Natur, Inhalte mit viel Spaß und neuen Erkenntnissen vermitteln und zusätzlich einen Beitrag zur guten Ernährung leisten: Dies alles bietet das kostenlose Unterrichtsmaterial der Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee e.V. (WKF). Die fächerübergreifende "Werkstatt" für die Klassen 3 und 4 lädt mit viel Spaß und Spannung in die Welt der vielseitigen Kräuter- und Früchtetee-Sorten ein und regt zum gesunden Trinken an.

Der kostenlose Werkstatt-Unterricht vermittelt die Inhalte spielerisch in verschiedenen Erlebnis-Stationen und aktiviert die Experimentierfreude der Schülerinnen und Schüler. Fast alle Sinne werden angesprochen, wenn die Kinder die kunterbuntesten Sorten von Kräutern und Früchten erriechen, ertasten, erschmecken oder erkennen sollen.

Selbst gemachte Lieblinge

Richtig experimentell wird es beim Kreieren von eigenen Geschmacksrichtungen. Die Schülerinnen und Schüler können hier Kräuter und Früchte oder bereits fertig aufgebrühte Kräuter- und Früchtetees einsetzen, die sie nach Belieben miteinander kombinieren können. Ob heiß oder kalt: Beim Mixen, Testen und Probieren finden alle ihre Lieblingsmischung, die praktisch kalorienfrei ist und einen Beitrag zum gesunden Trinken leistet. So erfährt jedes Kind im eigenen Experiment, dass gesundes Trinken lecker und geschmacklich vielseitig ist. Wenn die persönliche Mischung dann auch noch mit einem selbst erdachten Namen versehen wird, greifen alle gern wieder zur Kräuter- und Früchtetee-Tasse.

Trinken muss sein

So macht Lernen Spaß und bietet gleich dazu praktischen Nutzen. Studien belegen, wie wichtig eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr für Kinder und Jugendliche ist. Sie vergessen jedoch oft, ausreichend zu trinken. Schon der Verlust von 2% des Wasserhaushaltes beeinträchtigt die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit.

Der kostenlose Werkstatt-Unterricht steht zum Download im Internet unter www.wkf.de bereit oder ist per E-Mail: wkf@wga-hh.de oder Fax: 040/236016-10 anzufordern.

Pressekontakt:

Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee e.V.
Frau Dr.Beutgen
Sonninstraße 28
20097 Hamburg
Tel: 040/236016-19
e-mail: wkf@wga-hh.de

Original-Content von: Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee e.V., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: