Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.

Kinostart AMELIE RENNT - Ein Film über ein Mädchen mit Asthma

Kinoplakat AMELIE RENNT

Ab dem 21. September läuft der Film AMELIE RENNT in deutschen Kinos. Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) unterstützt diesen Film, da er das Thema Asthma und die entstehenden Probleme in der Akzeptanz sowie im familiären, schulischen Umfeld punktgenau darstellt.

Kinostart: AMELIE RENNT - Ein Kinofilm über ein Mädchen mit Asthma

Ab dem 21. September läuft der Film AMELIE RENNT in deutschen Kinos. Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) unterstützt diesen Film, da er das Thema Asthma und die entstehenden Probleme in der Akzeptanz sowie im familiären, schulischen Umfeld punktgenau darstellt. So wie AMELIE fühlen sich in Deutschland 10 Prozent der Kinder. Amelie, die 13jährige Großstadtgöre, versteht es wunderbar, mit ihrer charmanten Sturheit die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen und den Auswirkungen von Asthma ein Gesicht zu geben. Amelie lässt sich von niemanden etwas sagen, schon gar nicht von ihren Eltern oder Ärzten. Welche Familie kennt das nicht? Der Film ist authentisch, amüsant, kurzweilig und nicht nur für Asthmatiker ein Kinoerlebnis.

Feiern Sie mit uns 120 Jahre DAAB und bestellen ein kostenfreies Infopaket zum Thema Asthma unter info@daab.de.

Deutscher Allergie- und Asthmabund (DAAB)

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) ist der älteste Patientenverband Deutschlands und vertritt seit über 120 Jahren die Interessen von rund 25 Millionen Kindern und Erwachsenen mit Allergien in Deutschland.

Kurzinformationen zum DAAB finden Sie anbei oder im Netz unter www.daab.de.

Was macht eigentlich der DAAB - Jetzt neu im TV zu sehen

Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V. - DAAB
Pressestelle: Sonja Lämmel
An der Eickesmühle 15-19
41238 Mönchengladbach

Fon (0 21 66) 64 788 - 22
Fax (0 21 66) 64 788 80

Email: info@daab.de
Internet: www.daab.de 

Original-Content von: Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: