HUK-COBURG

"Einzigartige Historie"
Zum vierten Mal Assekurata-Bestnote A++ für HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine

    Coburg (ots) -
    
    Zum vierten Mal in Folge erhielten die beiden
Schaden-/Unfallversicherer der HUK-COBURG Versicherungsgruppe,
HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine, im Unternehmensrating der
Kölner Rating-Agentur Assekurata jetzt die Bestnote exzellent A++.
Beide Unternehmen erzielten wie die Jahre zuvor auch in allen
untersuchten Teilqualitäten jeweils exzellente Ergebnisse. Assekurata
sprach deshalb von einer "fast einzigartigen" Historie der
Ratingergebnisse beider Gesellschaften.
    
    Das Assekurata-Rating bezieht neben veröffentlichtem Datenmaterial
in hohem Maße auch vertrauliche Unternehmensinformationen mit ein.
Untersucht werden - mit abnehmender Bedeutung - folgende
Teilbereiche:
    
    Kundenorientierung - welchen Service bietet der Versicherer dem
Kunden Sicherheit - wie sicher sind die Leistungsansprüche der
Versicherungsnehmer Erfolgslage - wie erfolgreich wirtschaftet der
Versicherer mit den Prämien und Wachstum - wie attraktiv ist der
Versicherer aus Verbrauchersicht. Bereits in den Jahren 1998 bis 2000
hatte Assekurata sowohl der HUK-COBURG als auch der
HUK-COBURG-Allgemeinen jeweils die Bestnote A++ verliehen. Erneut kam
Assekurata zu dem Ergebnis, dass HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine
in allen Teilbereichen die beste Benotung verdienen.
    
    Besonders hervorgehoben wird auch in den neuen Rating-Berichten
die exzellente Kundenorientierung. Die Kundenbefragung habe ein sehr
hohes Zufriedenheitsniveau ergeben, wobei die Schadenregulierung die
beste Bewertung erhielt. Einhellig attestierten die Befragten der
HUK-COBURG und der HUK-COBURG-Allgemeinen auch ein gutes
Preis-/Leistungsverhältnis. Mehr als 70 Prozent der befragten Kunden
haben ihr Unternehmen schon einmal weiter empfohlen, fast 90 Prozent
würden ihre Versicherungen heute wieder bei der HUK-COBURG oder der
HUK-COBURG-Allgemeinen abschließen. Diese Werte gehören, so
Assekurata, "zu den höchsten, die ein von Assekurata gerateter
Versicherer bisher erreicht hat." Assekurata selbst stellt den neuen
Kompaktschutz "Heim und Haftpflicht", eine preisgünstige Kombination
von privaten Haftpflicht- und Sachversicherungen, als "besonders
positiv" heraus und lobt die "ausgezeichneten Hilfestellungen" für
den Kunden im Schadenfall. Das Schadenmanagement der HUK-COBURG nehme
eine Spitzenstellung in der Branche ein.
    
    Im Hinblick auf die Sicherheit der Leistungsansprüche der
Versicherten erwähnt Assekurata unter anderem die "gute
Risikoselektion" und die "guten Tarifierungsmöglichkeiten", die
jeweils "bedeutende Sicherheitspotenziale" böten. Beide Unternehmen
hätten zudem ihre Eigenkapitalausstattung erheblich gestärkt und
verfolgten eine vorsichtige Kapitalanlagestrategie. Alle diese Punkte
ergäben eine exzellente Sicherheitslage. Trotz des heftigen
Wettbewerbs in der Kraftfahrtversicherung, in dessen Folge seit 1998
versicherungstechnische Verluste in der Kfz-Haftpflichtversicherung
die Gesamtergebnisse beider Unternehmen negativ beeinflussten,
attestierten die Rater von Assekurata sowohl HUK-COBURG als auch
HUK-COBURG-Allgemeiner jeweils auch eine exzellente Erfolgslage.
Beide Unternehmen seien im Vergleich zu Versicherern mit ähnlichem
Spartenmix auf Grund ihrer sehr günstigen Kostensituation und ihres
guten Tarifierungs-Know-hows "überdurchschnittlich gut" aufgestellt.
    
    Schließlich erzielten HUK-COBURG und HUK-COBURG-Allgemeine auch
beim Teilbereich "Wachstumsqualität/Attraktivität im Markt" eine
Spitzenbewertung. Beide Unternehmen hätten in der Vergangenheit ihr
gutes Markenimage, insbesondere als kostengünstiger und zuverlässiger
Versicherer zu gelten, konsequent zu einem stetigen Wachstum genutzt
und würden auch in Zukunft von diesem Image profitieren können.
Insbesondere die HUK-COBURG-Allgemeine habe vor allem in den
Haftpflicht-, Unfall- und Sachversicherungen noch deutliche
Wachstumspotenziale.
    
ots Originaltext: HUK-COBURG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

HUK-COBURG
Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel: 09561/96-2080/81/82
Fax: 09561/96 36 80
Presse@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Leitung:
Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: