HUK-COBURG

Versicherer im Raum der Kirchen: Kurt Jaks geht in den Ruhestand

Versicherer im Raum der Kirchen: Kurt Jaks geht in den Ruhestand
Kurt Jaks, 61, seit 2003 Sprecher der Vorstände der zur HUK-COBURG gehörenden Versicherer im Raum der Kirchen (VRK) geht zum 31. Oktober 2008 in den altersbedingten Ruhestand. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/HUK-Coburg"

Coburg/Detmold/Kassel (ots) - Kurt Jaks, 61, seit 2003 Sprecher der Vorstände der zur HUK-COBURG gehörenden Versicherer im Raum der Kirchen (VRK) geht zum 31. Oktober 2008 in den altersbedingten Ruhestand.

Der gebürtige Münchner war nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann und einem Betriebswirtschaftsstudium an der Fachhochschule München von 1973 an in verschiedenen Funktionen für die Aachener und Münchener Versicherung in München tätig, zuletzt als Leiter der Landesdirektion Bayern, ehe er 1993 in den Vorstand der HUK-COBURG berufen wurde. Dort übernahm er die Zuständigkeit für Vertrieb und Marketing.

Nach dem Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an den Versicherern im Raum der Kirchen durch die HUK-COBURG wurde Jaks im Herbst 2002 zusätzlich Vorstandsmitglied der FAMILIENFÜRSORGE Lebensversicherung. Zum 1. Juli 2003 schied Kurt Jaks einvernehmlich aus dem Vorstand der HUK-COBURG aus, um sich auf die Vertriebsaufgaben bei den Versicherern im Raum der Kirchen (VRK) zu konzentrieren. Kurt Jaks wurde zum gleichen Zeitpunkt auch Mitglied der Vorstände der BRUDERHILFE Sachversicherung sowie der PAX-FAMILIENFÜRSORGE Krankenversicherung.

Mit der Übernahme der Mehrheit an den VRK durch die HUK-COBURG Ende 2004 begann unter Jaks? Führung die Phase des Konzernumbaus und der Integration der VRK in die HUK-COBURG Versicherungsgruppe, die nach zweieinhalb Jahren plangemäß abgeschlossen wurde. Nach seinem Ausscheiden wird Kurt Jaks den Versicherern im Raum der Kirchen weiter repräsentativ und beratend zur Verfügung stehen.

Pressekontakt:

HUK-COBURG Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel: 09561 96-2080-84
Fax: 09561 96-3680
presse@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Leitung: Alois Schnitzer

Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: