HUK-COBURG

HUK-COBURG schließt Rabattverträge mit Arzneimittelherstellern

Coburg (ots) - Die beiden Krankenversicherer der HUK-COBURG Versicherungsgruppe, die HUK-COBURG-Krankenversicherung und die PAX-FAMILIENFÜRSORGE Krankenversicherung, haben als eine der ersten privaten Krankenversicherer mit den wichtigsten Generikafirmen Rabattverträge geschlossen. Für eine Kooperation konnten die Firmen Sandoz, ratiopharm, Stada, Hexal, ALIUD Pharma, 1A Pharma und Hormosan Pharma gewonnen werden.

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe macht damit von den Möglichkeiten der Gesundheitsreform von 2007 Gebrauch und nutzt die Preisvorteile insbesondere bei Generika. Die vereinbarten Rabatte werden vollständig an die Kunden weitergegeben. "Das ist ein weiterer Baustein unser sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis zu sichern", kommentiert Vorstandsmitglied Christian Hofer die Vereinbarungen.

Pressekontakt:

HUK-COBURG
Pressestelle
Bahnhofsplatz
96444 Coburg
Tel: 09561 96-2080/81/82
Fax: 09561 96-3680
presse@huk-coburg.de
http://www.huk.de

Leitung:Alois Schnitzer



Weitere Meldungen: HUK-COBURG

Das könnte Sie auch interessieren: