Meine Melodie

Ivan Rebroff schlägt Tage der Liebe und der Toleranz vor

Hamburg (ots) - Seit über 40 Jahren begeistert Ivan Rebroff die Fans auf allen Kontinenten der Erde und er liebt Stimmung und Atmosphäre. In einem Interview der Zeitschrift "Meine Melodie" verrät der 69-jährige Sänger ("Ich liebe dich"), was er gern verändern würde. "Im Morgenland zum Beispiel gibt es ganz merkwürdige 'Feiertage'. Wie den 'Tag der Rache', den 'Tag des Ärgers und des Zorns'." Rebroff schlägt stattdessen einen "Tag der Liebe", einen "Tag der Toleranz" oder des Respekts vor. Der Sänger, der sich so gern des Lebens erfreut, kann sich aber auch mächtig über die Dummheit mancher Menschen ärgern. "Vor allem, wenn sich Dummheit mit Frechheit paart!" Diese Meldung ist unter Quellenangabe "Meine Melodie" zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: "Meine Melodie" Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "Meine Melodie" Tel.: 07222/13-210 Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: