Meine Melodie

Daliah Lavi: Das Showgeschäft macht viele Stars kaputt
Nach drei Scheidungen endlich privates Glück mit dem Fabrikanten Chuck Gans

Hamburg (ots) - Die schöne Israelin hat in über 40 Filmen mitgespielt und galt in den 70er Jahren als erfolgreichste Schlagersängerin überhaupt: Privat hatte Daliah Lavi aber jahrelang viel Pech. In einem Interview der Zeitschrift "Meine Melodie" zog sie jetzt eine Bilanz ihrer Karriere, die sie für ihren vierten Ehemann aufgab. "Das war meine Rettung, denn früher oder später hätte mich das Showgeschäft kaputt gemacht", gesteht sie. Ohne Namen zu nennen, fügt sie hinzu: "Vielen Stars ergeht es so. Sie kommen irgendwann nicht mehr mit ihrem Leben zurecht, weil sie sich zu sehr um ihr Image und zu wenig um ihr wahres Ich kümmern." Erst nach ihrer dritten gescheiterten Ehe gelangte Lavi zur bitteren Erkenntnis, dass sich öffentlicher Ruhm und privates Glück kaum vereinbaren lassen. "Fast alle Männer, in die ich mich früher verliebt habe, waren nur hinter meinem Geld her", berichtete die Sängerin. Die dritte Ehe mit dem Bootsbauer Peter Rittmaster leitete die Wende in ihrem Leben ein. Rittmaster packte nach nur zwei Jahren Ehe 1975 die Koffer, da er in hohen Schulden steckte und es nicht verkraften konnte, dass Daliah die Familie ernährte. "Ich litt unendlich. Und ich erkannte, dass ich was ändern muss, um nicht vor die Hunde zu gehen", sagte Lavi. Sie habe sich damals geschworen, für die nächste Liebe alles aufzugeben. 1977 machte sie den Schwur wahr. Die Sängerin heiratete den Fabrikanten Chuck Gans. "Als wir uns kennenlernten, war er ein gebrochener Mann, der seine erste Frau gerade durch Krebs verloren hatte", berichtete Lavi in "Meine Melodie". Chuck habe dringend eine neue Mutter für seine beiden kleinen Kinder gesucht, ihr schon nach dem dritten Treffen einen Heiratsantrag gemacht. Sie habe zugesagt. "Chuck ist der erste Mann, der mich um meiner selbst willen liebt - und nicht, weil ich Schauspielerin oder Sängerin bin." In den 23 Jahren mit ihm habe sie erfahren, "was wahre Liebe bedeutet und wo ich hingehöre". Diese Meldung ist unter Quellenangabe "Meine Melodie" zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: Meine Melodie Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "Meine Melodie" Tel.: 07222/13-210 Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: