Meine Melodie

Volksmusiker "Brunner & Brunner" wollen ins internationale Showgeschäft

Hamburg (ots) - Die Volksmusik-Brüder "Brunner & Brunner" aus der Steiermark wollen im internationalen Showgeschäft Fuß fassen. "In Zukunft wollen wir unsere Lieder auch in Englisch und Spanisch singen", sagen Charly und Jogl Brunner in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview der Musikzeitschrift "Meine Melodie". Nach Beendigung ihrer aktuellen Tournee reisen die beiden nach Angaben der Zeitschrift erst einmal nach Malta, um Englisch zu lernen und danach wollen sie gleich ins Studio. "Brunner & Brunner" werden aber trotz der angestrebten internationalen Karriere weiter auch in Deutsch singen. "Wir wissen, was wir unseren Fans zu verdanken haben", sagen Charly und Jogl. "Wir haben keine Probleme mit unserer Muttersprache und werden auch weiterhin in Deutsch von Romantik und schönen Gefühlen singen." Jogl Brunner hat übrigens gerade einen neuen Sohn bekommen und ist damit jetzt Vater von drei Kindern. "Elias' Entwicklung möchte ich viel intensiver erleben, als ich das bei meinen anderen Kindern konnte", sagt der 42-jährige Volksmusiker, der seit 20 Jahren mit seiner Frau Gerti glücklich ist. Als seine ersten beiden Kinder Anna und Rafael so klein gewesen seien, "ging leider viel zu viel Zeit für den Aufbau unserer Karriere drauf". Um die Karriere brauchen sich der Jogl Brunner und sein 45-jähriger Bruder Charly allerdings schon lange keine Sorgen mehr machen. Mit ihrer treuen Fan-Gemeinde und insgesamt rund fünf Millionen verkaufter CDs haben "Brunner & Brunner" finanziell schon längst ausgesorgt. ots Originaltext: Meine Melodie Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "Meine Melodie" Tel.: 07222/13-210 Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: