Meine Melodie

"Schwarzwaldfamilie Seitz" macht wieder Volksmusik

Rastatt (ots) - Die "Schwarzwaldfamilie Seitz" kehrt in die Volksmusik zurück. Nach einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Bericht der Zeitschrift "Meine Melodie" war die ehemals prominente Volksmusik-Gruppe schon im Studio, um eine neue Platte aufzunehmen. Die Lieder habe Karlheinz Barbo geschrieben - "teils aktuell, teils ganz in der Tradition der berühmten Familie", die mit so bekannten Hits wie "'s Kuckucksührle" in die Volksmusik-Charts gekommen war. Die "Schwarzwaldfamilie Seitz" hatte sich 1989 aufgelöst, weil für Auftritte keine Zeit mehr war, nachdem ein Onkel und eine Tante schwer erkrankt und Pflegefälle geworden waren. Gabi Seitz hatte anschließend mit ihrem Ehemann Karlheinz Barbo eine Solo-Karriere gestartet. Die Idee zu der "Wiedervereinigung" sei bei einer Familienfeier "auf den Tisch gekommen", sagt Gabi Seitz. Ihre Schwestern seien genauso wie sie selber "sofort Feuer und Flamme" gewesen. Am ersten Tag im Studio seien zwar alle "sehr aufgeregt" gewesen. "Doch schon nach dem ersten Ton fühlte ich mich wie in alten Zeiten", betont die Sängerin. "Das war einer der schönsten Tage meines Lebens." ots Originaltext: "Meine Melodie" Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "Meine Melodie" Tel.: 07222/13-210 Original-Content von: Meine Melodie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Meine Melodie

Das könnte Sie auch interessieren: