momox GmbH

momox: Aus Weihnachtsgeschenken bares Geld machen

Berlin (ots) - Für den Fall, dass der Weihnachtsmann daneben liegt, bietet die Ankaufsplattform momox für aktuelle Bücher, Filme, Games und Musik bis zu 60 Prozent vom Neupreis

Alle Jahre wieder ist der Platz unterm Weihnachtsbaum mit geliebten und ebenso ungeliebten Geschenken prall gefüllt. Neben dem Gewünschten finden viele Deutsche auch Geschenke vor, die sie eigentlich gar nicht brauchen. "Das Buch ist nicht mein Geschmack, die CD habe ich doppelt und den Film kenne ich schon", heißt es dann häufig. Wer jedoch Eltern, Großeltern und Co. nicht enttäuschen will, bleibt meist ohne Kassenzettel für einen Umtausch auf den ungeliebten Geschenken sitzen. Hier schafft die führende Ankaufsplattform www.momox.de Abhilfe: Ungewollte Filme, Bücher, Games oder Musik lassen sich dort nach den Feiertagen bequem von zu Hause aus verkaufen - für bis zu 60 Prozent des Neupreises.

Gerade nach dem Fest der Liebe verzeichnet momox traditionell einen starken Anstieg der Verkaufsaktivitäten. "Nach Weihnachten ist hier die Hölle los", berichtet momox-CEO Heiner Kroke. "Halb Deutschland scheint ungewollte Weihnachtsgeschenke loswerden zu wollen." Darunter befinden sich nicht wenige Bestseller-Bücher, brandneue CDs und aktuelle DVDs. "Viele Verbraucher gehen auf unsere Plattform, um Geschenke einfach und schnell loszuwerden und sich dann mit dem Geld selbst eine Freude zu machen", so Kroke. Es sind aber nicht nur die ungewollten Geschenke, die im momox-Lager landen. Vor allem Filme und Bücher, welche nach einem Mal anschauen und lesen im Regal einstauben, werden danach sehr häufig in der Zeit nach Weihnachten verkauft.

Bis Ende Dezember zahlt momox für aktuelle Topseller aus den Kategorien Bücher, Filme, Games und Musik feste Aktionspreise (www.momox.de/mostwanted.html). Filme, Bücher, CDs und Games lassen sich mit momox schnell und bequem zu Geld machen: Per momox-App scannt man die Barcodes oder ISBN der Artikel direkt ein - die aktuellen Ankaufspreise werden sofort angezeigt. Die ausgewählten DVDs, Blu-rays, CDs, Bücher, Spiele oder Elektronikgeräte lassen sich kostenfrei als Paket versenden. Auf Wunsch wird das Paket auch direkt von zu Hause abgeholt, ohne großen Aufwand.

momox (www.momox.de) ist der führende Online-Ankaufsservice in Deutschland für gebrauchte Bücher, CDs, Blu-rays, DVDs, Spiele und Elektronikgeräte. Seit 2006 wurden insgesamt über 48 Mio. gebrauchte Artikel angekauft. Über www.momox.de kann man CD-, DVD-, Spiele- oder Bücher-Sammlungen mit wenig Aufwand zu Geld machen. Der momox-Gründer Christian Wegner steht beispielhaft für den Aufstieg vom Arbeitslosen zum erfolgreichen Medien-Unternehmer: Bei momox, das 2006 als erstes Ankaufsportal für gebrauchte Medien im deutschsprachigen Raum an den Start ging, arbeiten mittlerweile an drei Standorten in Berlin, Brandenburg und Sachsen etwa 750 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Weitere Informationen: momox.de, Timm Langhorst, Frankfurter Allee
77, 10247 Berlin,
E-Mail: presse@momox.de, Internet: www.momox.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel.: 0611 / 97315-0,
E-Mail: team@euromarcom.de, Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: momox GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: momox GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: