Feierabend.de

"Banken vernachlässigen ihre besten Kunden"
Umfrage von Feierabend.de: Ältere Menschen vermissen Beratung und fühlen sich nicht ernst genommen

Frankfurt (ots) - "Banken vernachlässigen ihre besten Kunden." So fasst Alexander Wild, Vorstandsvorsitzender der Feierabend Online Dienste für Senioren AG in Frankfurt, die jüngste Umfrage von Feierabend.de zusammen. Die größte(*) deutsche Online-Community für Senioren hat 890 Mitglieder im Alter von durchschnittlich 61 Jahren gefragt, was ihre Bank besser machen könnte. Danach forderten fast vier von fünf Befragten (78,5 Prozent) "Beratung, die klar und verständlich ist." Dass 61,9 Prozent wünschen, als "vollwertiger Kunde" behandelt zu werden, unterstreicht das vernichtende Zeugnis. "Wer die größte und reichste Zielgruppe in Deutschland derart sträflich ignoriert, verbrennt eigene Gewinne", kommentiert Alexander Wild. (*)laut IVW

Auch die weiteren Kritikpunkte machen den Nachholbedarf der Geldhäuser bei der Betreuung älterer Kunden deutlich: 35,6 Prozent der Befragten wünschen sich mehr Diskretion in der Schalterhalle, 24,1 Prozent freundlichere Mitarbeiter. 27,1 Prozent erwarten besser verständliches Informationsmaterial. Immerhin jeder fünfte Befragte (19,1 Prozent) würde sich über mehr Sitzmöglichkeiten in den Bankfilialen freuen, 16,1 Prozent fordern besser lesbare Kontoauszüge und Überweisungsträger und 14,2 Prozent einfacher zu bedienende Geldautomaten.

Ergebnisse der Umfrage: 
Was erwarten Sie von Ihrer Bank? (Mehrfachantworten)
78,5 Prozent: Beratung, die klar und verständlich ist
61,9 Prozent: das Gefühl, ein vollwertiger Kunde zu sein
35,6 Prozent: mehr Diskretion in der Schalterhalle
24,2 Prozent: freundlichere Mitarbeiter 
27,1 Prozent: besser verständliche Broschüren
19,6 Prozent: mehr Sitzmöglichkeiten
16,1 Prozent: besser lesbare Kontoauszüge / Überweisungsträger
14,2 Prozent: einfacher zu bedienende Geldautomaten

Basis: 890 Befragte / Angaben in Prozent / Mehrfachantworten möglich
Quelle: Feierabend Online Dienste für Senioren AG, Frankfurt 2008.

Alle Umfrageergebnisse bei Seniorenmarkt.de und Feierabend.de im 
"Pressecenter"
http://www.feierabend.de/cgi-bin/presse/showPressemitteilungen.cgi 

Pressekontakt:


Kerstin Hendess - kh@tacheles-pr.de - Telefon: 0172/7790687



Weitere Meldungen: Feierabend.de

Das könnte Sie auch interessieren: