Rodenstock GmbH

Bester Durchblick durch persönliche Beratung

Infografik Gleitsichtbrille / Perfekter Durchblick ohne Kompromisse mit Gleitsichtgläsern von Rodenstock. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/71386 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Rodenstock GmbH"

München (ots) - Das Internet als moderne Einkaufshilfe und Kaufhaus ist eine unumstrittene Bereicherung für Kunden im Alltag. Doch gerade beim Kauf einer Gleitsichtbrille sollte die persönliche Offline-Beratung dem Internetkauf vorgezogen werden, um individuelle Einstellungen auf Augen, Pupillen und Gesichtsform zu eruieren und einen langanhaltenden Erfolg zu ermöglichen.

Bei Gleitsichtbrillen halten sich Vorurteile wie lange Eingewöhnungszeit, Anstrengung fürs Auge und der Ruf eines reinen Kompromisses.

Doch Rodenstock, Deutschlands führender Hersteller von Brillengläsern und Brillenfassungen, zeigt in einer unabhängigen Studie auf, dass Gleitsichtgläser beliebter sind denn je.

In einer mit der GfK umgesetzten, repräsentativen Studie fand der Spezialist für bestes Sehen und Aussehen kürzlich heraus, dass fast alle befragten Gleitsichtbrillenträger mit ihrem Produkt sehr zufrieden sind. Vor allem aber wollen sie heute nicht mehr auf den Komfort ihrer Gleitsichtbrille verzichten. Grund dafür ist vor allem - entgegen dem womöglich größten Vorurteil - die kurze Eingewöhnungszeit! Die Tatsache, dass lästiges Brillenwechseln mit den passenden Gleitsichtgläsern passé ist, steht ebenfalls hoch im Kurs. Besonders wichtig ist den Nutzern außerdem gute Qualität der Brillengläser sowie ein hoher Trage- und Sehkomfort.

Mit der Untersuchung macht Rodenstock einmal mehr deutlich, dass Gleitsichtgläser die optimale Lösung für alle Brillenträger mit altersbedingter Sehschwäche sind, die hohen Wert auf Qualität und Komfort legen. Eine Brille abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse und damit beste Empfehlung für den perfekten Durchblick ohne Kompromisse gibt da ein persönliches Gespräch mit Augenarzt und Optiker.

Hintergrundinformationen zur Studie

Die Befragung fand im Zeitraum zwischen dem 09.08.2013 und dem 23.08.2013 statt. Die Grundgesamtheit der Untersuchung umfasste Männer und Frauen im Alter ab 14 Jahren in Deutschland. Dies sind ca. 66.857.000 Personen der Wohnbevölkerung in Privathaushalten (Deutsche und EU-Ausländer). Daraus wurde eine repräsentative Stichprobe im Umfang von ca. 2.000 Personen gezogen. Zum Themenkomplex "Gleitsicht" wurden nur diejenigen innerhalb der Stichprobe befragt, die eine Gleitsichtbrille besitzen. Deren Antworten sind hier dargestellt.

Mehr Infos zu Rodenstock Gleitsichtgläsern finden Sie unter www.rodenstock.de

Pressekontakt:

Rodenstock GmbH
Kathrin Schmechel
PR and Internal Communication Manager
kathrin.schmechel@rodenstock.com
Tel.: +49 89/72 02-477

Edelman GmbH
Jennifer Kaz
jennifer.kaz@edelman.com
Tel.: +49 40/37 47 98-58

Original-Content von: Rodenstock GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rodenstock GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: