Dr. Hauschka

Presseinformation: Dr.Hauschka Med

Presseinformation: Dr.Hauschka Med
Neuer Forschungsansatz zeigt, wie regelmäßige Hautpflege bei Säuglingen und Kleinkindern mit Atopiedisposition stabilisieren kann.

Ein Dokument

Mehr Informationen zu Dr.Hauschka Med

Präventive Pflege bei atopischer Disposition von Säuglingen und Kleinkindern

Präventive Pflege bei atopischer Disposition von Säuglingen und Kleinkindern

Neuer Forschungsansatz zeigt, wie regelmäßige Hautpflege bei Säuglingen und Kleinkindern mit Atopiedisposition stabilisieren kann

Bad Boll/Eckwälden- Die Gruppe der genetisch disponierten Säuglinge und Kinder weist häufig eine sensible und nicht voll ausgereifte Hautbarriere auf. Gerade atopische Eltern sind daher häufig besorgt und verstärkt auf der Suche nach präventiven Maßnahmen. Das war der Anlass für die WALA Heilmittel GmbH, bei der Charité-Universitätsmedizin Berlin eine Studie[1] mit einem innovativen Ansatz zu initiieren: Neben der Wirksamkeit und Verträglichkeit der Dr.Hauschka Med Produkte Pflege Lotion Mittagsblume und Intensiv Creme Mittagsblume wurde auch betrachtet, wie sich die Lebensqualität der Betroffenen und Angehörigen unter Anwendung der Produkte verbessert. Untersucht wurde, wie bei prädisponierten Säuglingen und Kleinkindern eine regelmäßig im Alltag applizierte medizinische Basispflege stabilisierend wirken kann. Die Ergebnisse dieser Studie hat die Charité aktuell veröffentlicht.

Regelmäßige Hautpflege verbessert Lebensqualität

Im ersten Teil der Studie wurden objektive und subjektive Parameter untersucht, die anhand von international validierten Scores quantitativ und qualitativ erhoben wurden. Im zweiten Teil lag der Fokus auf psycho-emotionalen Faktoren: Die Charité-Studie untersuchte anhand der Aussagen der Eltern (life quality assessment) auch psychosoziale Einflüsse während der Anwendung der Dr.Hauschka Med Hautpflegeprodukte.

In die dreiarmige randomisierte kontrollierte Studie waren 65 Säuglinge und Kleinkinder mit familiärer Atopie-Disposition und trockener Haut eingeschlossen. Die Kinder wurden über 16 Wochen einmal täglich mit der Dr.Hauschka Med Pflege Lotion Mittagsblume und der Dr.Hauschka Med Intensiv Creme Mittagsblume behandelt. Hautphysiologische Parameter wie Hautfeuchtigkeit und transepidermaler Wasserverlust verbesserten sich signifikant im Vergleich zu einem Placebopräparat. Dies ließ sich auch für schwer zu lindernden Juckreiz zeigen. Mit der Stabilisierung und Stärkung der Haut ging eine deutliche Beruhigung der familiären Atmosphäre einher (life quality assessment): Die Angst der Eltern vor einer möglichen Neurodermitis-Erkrankung ihres prädisponierten Kindes wurde erheblich reduziert. Auch das nächtliche Durchschlafen der Kinder und damit die Schlafqualität der Eltern veränderten sich ganz eindeutig positiv.

Körperpflege ist mehr als reine Hautpflege

Die Studie zeigt, dass die regelmäßige Anwendung spezifischer Präparate den Hautzustand umfassend und signifikant verbessern kann. Die Folgen sind jedoch weitreichender. So führten auch die aufmerksame Zuwendung der Eltern bei der Applikation der Pflegepräparate sowie der regelmäßige Körperkontakt zu einer positiven Veränderung der psycho-emotionalen Faktoren innerhalb der Familie. Die Ergebnisse verdeutlichen den umfassenden Zugewinn an Hautgesundheit und Lebensqualität durch die regelmäßige Applikation einer verträglichen und wirksamkeitsbelegten medizinischen Basishautpflege bei genetisch prädisponierten Säuglingen und Kleinkindern.

Bei der Wahl der Pflegepräparate ist zu beachten, dass die beschriebene Risikogruppe alters- und dispositionsbedingt eine sensible und oftmals nicht voll ausgereifte Hautbarriere aufweist. Deshalb sollten nur sichere, verträgliche und wirksamkeitsbelegte medizinische Basispflegepräparate zur Anwendung kommen. Alle Dr.Hauschka Med Präparate erfüllen diese Anforderungen. Sie werden unter Pharmabedingungen hergestellt. Als stärkende Basispflege bei sehr trockener und schuppiger Haut von Säuglingen und Kleinkindern eignet sich die Dr.Hauschka Med Pflege Lotion Mittagsblume. Eine stabilisierende Intensivpflege für sehr trockene und juckende Haut bietet die Dr.Hauschka Med Intensiv Creme Mittagsblume. Die sehr gute Verträglichkeit der beiden Dr.Hauschka Med Präparate wurde durch die Ergebnisse der Studie bestätigt[2].

[1] Sawatzky S., Schario M., Stroux A., Lünnemann L., Zuberbier T., Blume-Peytavi U., Garcia Bartels N.: Children with Dry Skin and Atopic Predisposition: Outcome Measurement with Validated Scores for Atopic Dermatitis. Skin Pharmacol Physiol 2016; 29:148-156. (DOI:10.1159/000444590)

[2] Pflegekonzept mit und Verträglichkeit von Intensiv Creme Mittagsblume und Pflege Lotion Mittagsblume bei Kindern mit atopischer Disposition - monozentrische, prospektive, randomisierte, einfach verblindete Studie

.

WALA Heilmittel GmbH - Aus der Natur für den Menschen

Aus der Natur für den Menschen - dieser Leitgedanke begleitet die WALA Heilmittel GmbH seit ihrer 
Gründung im Jahre 1935. Durch die rhythmische Anwendung polarer Qualitäten wie Wärme/ Kälte, 
Dunkelheit/Licht und Ruhe/Bewegung erzeugt sie Präparate, die der Gesundheit dienen. Grundlage dafür
bilden Substanzen aus der Natur, die möglichst aus kontrolliert-biologischem oder Demeter-Anbau 
stammen und unter fairen Bedingungen gewonnen werden. Heute exportiert das Stiftungsunternehmen WALA
Arzneimittel, Dr. Hauschka Kosmetik und Dr. Hauschka Med Präparate in mehr als 40 Länder. Die WALA 
beschäftigt rund 1000 Mitarbeiter und erzielte 2015 einen Warenumsatz von rund 130 Mio. Euro.

Dr. Hauschka Kosmetik ist in autorisierten Naturkost-/Naturwaren-Fachgeschäften, Reformhäusern, 
Naturkosmetik-Fachgeschäften, Department Stores, Parfümerien, Apotheken, Bio-Supermärkten und bei 
Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen erhältlich. Der Dr. Hauschka Kundenservice nennt Ihnen regionale 
Bezugsquellen und nimmt Ihre Fragen unter der Telefonnummer +49 (0)7164 930-181 montags bis freitags
von 8:00 bis 17:00 Uhr entgegen. Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.dr.hauschka.com. 

www.wala.de
www.dr.hauschka.com
www.facebook.com/drhauschka

WALA®, WALA Logo®, viaWALA®, Dr.Hauschka Med®, Dr. Hauschka®, Dr.Hauschka CulturCosmetic®, 
CulturCosmetic® und Dr.Hauschka Design sind eingetragene Marken der Firma WALA Heilmittel GmbH. 

Original-Content von: Dr. Hauschka, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Dr. Hauschka

Das könnte Sie auch interessieren: