radio.de GmbH

radio.de macht Webradio endlich einfach

Hamburg (ots) - www.radio.de macht tausende spannende und kostenlose Sender endlich so einfach empfangbar wie das gute alte Kofferradio. Ohne Software-Hürden bietet radio.de Orientierung und Inspiration in der unüberschaubaren Vielfalt des hörbaren Internets. So wird der Internetbrowser zum Radiogerät und Sender Suchen macht endlich wieder Spaß.

Die Live-Version von radio.de startet mit einem Angebot von über tausend deutschen und internationalen Radiosendern und Webradios. Mit der Eingabe eines Senders oder Suchbegriffs in die Browseradresszeile startet sofort der Livestream des jeweiligen Senders. Von klassischen Radiosendern wie ndr2.radio.de über Themen wie nachrichten.radio.de bis hin zu speziellen Genres wie jazz.radio.de. Audioinhalte werden so strukturiert und empfohlen, dass der Nutzer die für ihn relevanten Inhalte entdeckt.

Als zentrales Navigationselement macht der radio.de-Player MP3-Livestreams ohne die Installation spezieller Player-Software direkt in jedem Browser empfangbar. Mit der neuen Art der Senderwahl "sender.radio.de", werden Audioinhalte einfach und zukünftig über die unterschiedlichsten Endgeräte zugänglich. Dabei fungiert der radio.de-Player, integriert im eigenen Blog oder als Play-Link in Social-Networks wie Facebook, als persönlicher Begleiter in der digitalen Welt. Content-Anbietern verschafft radio.de eine Plattform für die zielgruppengerechte Distribution ihrer Inhalte, so dass für die Werbeindustrie neue Formen der Audiovermarktung entstehen. "Das Ziel von radio.de besteht darin, die dynamische Vielfalt des hörbaren Internets zu strukturieren und über einen einfachen Zugang für den Massenmarkt zu öffnen", sagt Andreas Arntzen, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Madsack und Gründer von radio.de. "Andererseits möchten wir neue Vermarktungswege entwickeln, um die Gattung Radio im Internet senderübergreifend voranzutreiben."

Die Erweiterung des Senderangebotes, sowie die Entwicklung neuer Produktfeatures erfolgt in 2008. Die radio.de GmbH mit Sitz in Hamburg wurde 2007 gegründet und ist die erste Eigengründung der Madsack MediaLab, einem Tochterunternehmen der Verlagsgesellschaft Madsack. Weiterer Gesellschafter bei radio.de ist die DuMont Venture.

Pressekontakt:

Katharina Richter
T: +49 40 570065-131
E: k.richter@radio.de
radio.de GmbH
An der Alster 13
20099 Hamburg
www.radio.de
Original-Content von: radio.de GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: