DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Marcel Hassemeier zum Athleten des Jahres gewählt
Deutscher Rettungsschimmer setzt sich bei Online-Abstimmung der Vereinigung der nichtolympischen Sportarten durch

Bad Nenndorf (ots) - Der deutsche Rettungssportler Marcel Hassemeier aus Warendorf in Westfalen ist zum Athleten des Jahres 2013 der nichtolympischen Sportarten gewählt worden. Den Sieger hat die International World Games Association (IWGA), die Vereinigung dieser Sportarten, in einer knapp vierwöchigen Online-Wahl ermittelt.

"Ich freue mich sehr über das Ergebnis und danke allen, die mich unterstützt und für mich abgestimmt haben", so Hassemeier. Nach den Erfolgen bei den World Games im vergangenen Jahr in Cali (Kolumbien) sei der Titel Athlet des Jahres eine wunderbare Anerkennung für die erbrachten Leistungen.

Mit dem 24-jährigen Rettungsschimmer hat auch der erfolgreichste Sportler der letztjährigen Weltspiele die Online-Wahl für sich entschieden. Hassemeier gewann in Kolumbien vier Goldmedaillen und eine Silbermedaille. In den Einzeldisziplinen 100m Livesafer (Retten mit Flossen und Gurtretter) und 200m Superlifesaver ist er auch Weltrekordhalter.

In der Abstimmung auf der Internetseite der IWGA erhielt Hassemeier knapp 22.000 Stimmen. Damit verwies er Sumo Ringer Gankhuyag Naranbat aus der Mongolei (12.744 Stimmen) und Wassserskifahrerin Regina Jacques (12.570) aus den USA mit deutlichem Abstand auf die Plätze.

Höhepunkt der diesjährigen Rettungssportsaison sind die Weltmeisterschaften im September in Montpellier. Dort will der 24-jährige Sportsoldat erneut angreifen: "In meinen beiden Lieblingsdisziplinen möchte ich natürlich die Ergebnisse aus 2013 bestätigen und mir die Titel schnappen."

Die World Games der nichtolympischen Sportarten werden seit 1980 ausgetragen und finden wie die Olympischen Spiele alle vier Jahre statt.

Mehr Informationen zu Marcel Hassemeier und zum Rettungssport gibt es im Internet unter www.dlrg.de

Pressekontakt:

Martin Holzhause, Telefon: 05723 955-442, E-Mail: 
Martin.Holzhause@bgst.dlrg.de
Original-Content von: DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: