ABB AG

Neuer Wasserspezialist aus Mannheim am Start
AQUAMUNDO wird weltweit Wasserprojekte planen, finanzieren und betreiben

    Mannheim (ots) -
    
    ABB, Bilfinger + Berger und MVV Energie haben jetzt die Gründung
des Gemeinschaftsunternehmens "AQUAMUNDO" angekündigt, das weltweit
Projekte in der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung planen,
finanzieren und betreiben soll. Die drei Gründungspartner sind an
"AQUAMUNDO" jeweils mit einem Drittel beteiligt.
    
    Im Fokus stehen Projekte in Schwellen- und Entwicklungsländern
sowie in Südosteuropa. Allein in Asien und Lateinamerika sind bis zum
Jahr 2010 jeweils rund 250 Milliarden US-Dollar notwendig um die
Grundversorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser zu sichern. Der
weltweite Investitionsbedarf in diesem Zeitraum beläuft sich nach
Berechnungen der Weltbank auf über 600 Milliarden US-Dollar. Auch in
Eu- ropa, insbesondere in Deutschland, sollen ausgewählte
Wasserprojekte bearbeitet werden. Dort wird sich der Markt durch die
beginnende Deregulierung deutlich verändern. Allein in Westeuropa
soll der Privatisierungsgrad in den nächsten 20 Jahren von 35 auf 85
Prozent steigen.
    
    In dem neuen Unternehmen werden unterschiedliche Kompetenzen auf
sinnvolle Weise gebündelt: ABB bringt seine umfassenden Kenntnisse in
der Automation und in der elektrotechnischen Ausrüstung von
Versorgungsanlagen aller Art ein: "Neben zahlreichen Projekten im
Ausland bleibt für uns auch der deutsche Markt interessant. Gerade
jetzt haben wir den Auftrag für ein übergeordnetes
Betriebsführungssystem erhalten, das die komplette Wasserversorgung
in der Hauptstadt Berlin sicherstellen wird", erläutert Dr. Horst
Dietz, Vorstandsvorsitzender der deutschen ABB.
    
    Die Bilfinger + Berger Unternehmensgruppe verfügt ebenfalls über
langjährige internationale Projekterfahrung. "Als weiteren neuen
Schwerpunkt unserer Betreiberaktivitäten haben wir die Wasserver- und
die Abwasserentsorgung gewählt, da wir in diesem Bereich in unserem
Konzern über ein besonderes Know-how, langjährige Erfahrung und eine
weit reichende Wertschöpfungskette verfügen - und zwar vom
Engineering, über den Anlagenbau, die betriebsfertige Erstellung bis
hin zur Betriebsführung solcher Projekte", betont Dr. Walter Hinder,
Vorstandsmitglied der Bilfinger + Berger Bauaktiengesellschaft.
    
    Die MVV Energie AG bringt in das Joint Venture ihre umfassende
Betreibererfahrung auf dem Wassersektor ein. Gewinnung, Verteilung,
Qualitätssicherung, Entsorgung und Abrechnung sind Kernkompetenzen,
die auch international gefragt sind. Roland Hartung,
Vorstandssprecher der MVV Energie AG: "Besonders im Wassermarkt, dem
Zukunftsmarkt des 21. Jahrhunderts, ist die mehr als 100-jährige
Erfahrung der MVV Energie AG im Bereich der Trinkwasserversorgung und
Abwasserentsorgung und unsere Kompetenz als Multi Utility gefragt."
    
    Die deutsche ABB erzielt mit über 21.000 Beschäftigten einen
Umsatz von 6,6 Milliarden Mark. ABB ist als global tätiger
Technologiekonzern in folgenden Bereichen für Kunden tätig:
Stromübertragung und Stromverteilung; Automatisierungstechnik; Öl,
Gas und Petrochemie; Gebäudeausrüstung und Finanzdienstleistungen.
Der Konzern beschäftigt rund 165.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern.
    
    Die Bilfinger + Berger Bauaktiengesellschaft zählt zu den
führenden international tätigen Unternehmen der deutschen
Bauindustrie. Im Geschäftsjahr 1999 erbrachte der Konzern eine
Leistung von 9,0 Mrd. DM, davon 55 Prozent im Ausland. Neben den
Kerngeschäftsfeldern Bauen Inland und Bauen Ausland ist das
Unternehmen in den Geschäftsfeldern Entwickeln und Betreiben,
Umwelttechnik und Baustoffe aktiv. Weltweit beschäftigt Bilfinger +
Berger 41.000 Mitarbeiter.
    
    Die MVV Energie AG zählt mit einem Umsatz von 1,1 Milliarden Mark
zu den größten regionalen und Kommunalen Energieversorgern
Deutschlands. Ausgereifte Produkte und Dienstleistungen rund um die
Energie- und Wasserversorgung sind die Basis für das starke Wachstum
auf nationaler und internationaler Ebene. Mit innovativen
Premiumdienstleistungen ist das Unternehmen in vielen Bereichen
Marktführer.
    
ots Originaltext: ABB
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Ansprechpartner:
Wolfram Eberhardt
ABB
Tel.: 0621 / 4381-432
Fax:  0621 / 4381-367
Email: wolfram.eberhardt@de.abb.com

Sascha Bamberger
Bilfinger + Berger
Tel.: 0621 / 459-2455
Fax:  0621 / 459-2500
Email: sbam@bub.de

Heinz Egermann
MVV Energie AG
Tel.: 0621 / 290-2600
Fax:  0621 / 290-2860
Email: pr@mvv.de

Original-Content von: ABB AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABB AG

Das könnte Sie auch interessieren: