ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Apotheker verabschieden Paralympioniken nach Sotschi

Apotheker verabschieden Paralympioniken nach Sotschi
ABDA-Vizepräsident Mathias Arnold zur heutigen Staffelübergabe an die Deutsche Paralympische Mannschaft in München: "Im Namen der Apotheker sowie ihrer Kammern und Verbände wünsche ich unseren Wintersportlern alles Gute und viel Erfolg für Sotschi." / Weiterer Text über OTS und... mehr

München (ots) - Bei der Verabschiedung der Deutschen Paralympischen Mannschaft wünschen Deutschlands Apotheker den Sportlern alles Gute und viel Erfolg für die Paralympics, die vom 7. bis 16. März 2014 im russischen Sotschi stattfinden. In Anwesenheit von Bundespräsident Joachim Gauck erfolgte heute auf dem Münchner Flughafen die Staffelübergabe der aus Sotschi zurückkehrenden Mannschaft an ihre Teamkollegen vom Deutschen Behindertensportverband (DBS). Dessen Präsident Friedhelm Julius Beucher bedankte sich bei Mathias Arnold, Vizepräsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, für die heute wieder gezeigte Unterstützung. Vor Athleten, Betreuern und Fans präsentierten die Apotheker auf ihrem Informationsstand ein Modul, das zeigte, wie eine Biathlon-Schießanlage für blinde Menschen funktioniert. Der gemeinsame Stand von ABDA und DBS verdeutlicht seit langem das Engagement der Apotheker im Behindertensport.

Einmal mehr bekräftigt die Apothekerschaft damit ihr gesellschaftliches Engagement als Nationaler Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS). "Als Apotheker ist es mir eine große Ehre, die deutschen Paralympioniken nach Sotschi zu verabschieden", sagte ABDA-Vizepräsident Arnold. "Im Namen der Apotheker sowie ihrer Kammern und Verbände wünsche ich unseren Wintersportlern alles Gute und viel Erfolg für Sotschi. Ich bin überzeugt davon, dass alle Frauen, Männer und Teams mit größter Motivation in die Wettkämpfe gehen werden, auch wenn nicht jedes Mal eine Medaille dabei erkämpft werden kann." Leistungs-, aber auch Reha-, Präventions- und Breitensport spiele im Leben vieler Menschen mit und ohne Behinderungen eine wichtige Rolle, um sich selbst herauszufordern und ein Hobby mit anderen Menschen zu teilen, sagte Arnold. Als Nationaler Förderer des DBS ist die Apothekerschaft schon seit 2008 ein wichtiger Multiplikator für den Behindertensport.

Weitere Informationen unter www.abda.de und www.dbs-npc.de

Pressekontakt:

Christian Splett
Pressereferent
Tel. 030 40004-137
E-Mail: c.splett@abda.aponet.de
Internet: www.abda.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: