ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Ohne Kopfschmerzen ins neue Jahr
Auch Silvester und Neujahr flächendeckender Apothekennotdienst

    Berlin (ots) - Ohne Kopfschmerzen und Kater ins neue Jahr starten - dafür muss man nicht auf die Silvesterparty verzichten. Schon am Abend sollte man zwischendurch viel Alkoholfreies trinken, am besten Mineralwasser oder Saftschorle. Wer auf nüchternen Magen trinkt, wird schneller betrunken, daher vorher etwas Fettreiches, wie eine Bratwurst, essen. Bei Kopfschmerzen helfen Schmerzmittel, die kurzfristig eingesetzt meist gut verträglich sind.

    Wer trotz aller Vorsicht mit einem Kater aufwacht: Bundesweit und flächendeckend bieten Apotheken auch an Silvester und Neujahr ihren Notdienst an. Der Notdienst ist auf vielfältige Art recherchierbar: Vom Handy aus per SMS mit "apo" an die 22 8 33 (69 ct/SMS) oder vom Handy aus ohne Vorwahl an die 22 8 33 (69ct/Min). Auch über das Festnetz an die bundeseinheitliche Rufnummer 0137 888 22 8 33 (50ct/Anruf) oder im Internet über www.aponet.de können sich Apothekenkunden informieren. Die nächste dienstbereite Apotheke ist zudem auch in jedem Apothekenschaufenster ausgehängt - nicht nur an Silvester.

    Diese Pressemitteilung und weitere Informationen finden Sie auch unter www.abda.de

Pressekontakt:
Dr. Ursula Sellerberg
Stellv. Pressesprecherin
Tel.: 030 40004-134
Fax:  030 40004-133
E-Mail: u.sellerberg@abda.aponet.de

Original-Content von: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ABDA Bundesvgg. Dt. Apothekerverbände

Das könnte Sie auch interessieren: