13TH STREET

154 Kurzfilme zum "Absolut Shocking Shorts Award 2001" von 13TH STREET eingereicht
Senta Berger, Barbara Rudnik und Regina Ziegler in der Jury

    München (ots) - 154 Regisseure haben sich mit ihren Kurzfilmen am
"Absolut Shocking Shorts Award 2001" beteiligt, der dieses Jahr zum
zweiten Mal von 13TH STREET - The Action & Suspense Channel vergeben
wird. 22 davon kommen jetzt in die Endausscheidung und werden einer
erneut hochkarätig besetzten Jury präsentiert: die Schauspielerinnen
Senta Berger und Barbara Rudnik, Regina Ziegler (Produzentin),
Florian Gallenberger (Regisseur, 2001 nominiert für den Oscar in der
Kategorie "Kurzfilm"), Ned Nalle (President Universal Worldwide
Television Production) und Marcus Ammon (Director Program Universal
Studios Networks Deutschland). Der Kurzfilmpreis wird am Dienstag, 3.
Juli 2001, im Rahmen des Münchner Filmfests verliehen.
    
    Dem Gewinner winkt ein außergewöhnlicher Preis: die Teilnahme am
Universal Studios Filmmasters Programm bei Universal in Hollywood,
inkl. Flug, Unterkunft und Taschengeld. Um in die Endauswahl für den
"Absolut Shocking Shorts Award" zu kommen, waren junge Regisseure
aufgefordert, einen deutschsprachigen Kurzfilm der Genres Action,
Krimi, Thriller, Mystery, Sci-Fi oder Horror einzureichen, der nicht
älter als zwei Jahre und maximal 30 Minuten lang ist.
    
    Nachdem für den Award 2000 gut die Hälfte der eingereichten
Kurzfilme aus dem Action-Bereich stammte, und auch der Siegerfilm
"Dobermann" von Florian Henckel-Donnersmarck sich diesem Genre
zuordnen ließ, fiel in diesem Jahr die Gewichtung anders aus: Rund 70
Prozent der Einsendungen sind Thriller, gefolgt von Mystery- und
Krimi-Filmen. Die 22 auserwählten Werke waren bereits oder sind noch
bis Ende Juni in der 13TH STREET zu sehen, jeden Samstag um 20.13 Uhr
als "Absolut Shocking Shorts Premiere".
    
    Für die dritte Runde können sich junge Filmemacher bereits jetzt
wieder bewerben. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2002.
    
    13TH STREET - The Action & Suspense Channel ist ein Unternehmen
der UNIVERSAL STUDIOS NETWORKS und im Spielfilmpaket "Movie World"
auf PREMIERE WORLD zu empfangen.
    
ots Originaltext: 13TH STREET
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Pressereferentin
Phaedra Jeta
T: 0 89.3 81 99.340
F: 0 89.3 81 99.343
E: phaedra.jeta@unistudios.com

Original-Content von: 13TH STREET, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 13TH STREET

Das könnte Sie auch interessieren: