Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.

VLH-Berater dominieren bei Qualitätsprüfungen

VLH-Berater dominieren bei Qualitätsprüfungen
Zentrale des Lohnsteuerhilfevereins Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) in Neustadt. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/69585 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V./VLH"

Neustadt a. d. W. (ots) - Wachsende Mitgliederzahlen, mehr Zertifizierungen, gestiegene Steuerrückzahlungen: Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) hat 2014 erneut in vielen Bereichen zugelegt.

Erstmals sind mehr als 1.500 VLH-Beratungsstellen durch den Zertifizierungsverband der Lohnsteuerhilfevereine e. V. (ZVL) voll- oder teilzertifiziert bzw. mit Fachkundenachweis ausgestattet. Die VLH stellt nach wie vor mehr zertifizierte Beratungsstellen, als alle anderen deutschen Lohnsteuerhilfevereine zusammen. Auch 2014 kam die Mehrheit der ZVL-Prüflinge (102 von insgesamt 127) von der VLH.

Für das ZVL-Zertifikat muss eine Beratungsstelle zahlreiche formelle Bedingungen erfüllen - zum Beispiel im Datenschutz und dem professionellen Bearbeiten von Fällen. Der Schwerpunkt der ZVL-Prüfungen liegt auf inhaltlichem Steuerfachwissen. "Qualität in der Beratung ist unser wichtigstes Ziel", sagt VLH-Vorstandsvorsitzender Jörg Strötzel. Die VLH-Berater fühlten sich ihren Mitgliedern gegenüber verpflichtet, so Strötzel. "Die Mitglieder vertrauen darauf, bei uns eine optimale Beratung zu bekommen."

Daher setze die VLH bereits seit Jahren auf ein umfangreiches Schulungskonzept aus Seminaren und Online-Kursen mit angeschlossenen Prüfungen. Im Jahr 2014 wurden monatlich im Durchschnitt knapp 500 solcher internen Kurse erfolgreich abgeschlossen.

Mitglieder, Beiträge, Rückerstattungen

Die Zahl der VLH-Mitglieder ist 2014 leicht gestiegen auf über 900.000 (Vorjahr 870.000). Damit baut die VLH ihren Vorsprung als größter Lohnsteuerhilfeverein Deutschlands weiter aus. Weitere Zahlen (Stand: November 2014) in der Übersicht:

   - Mehr als die Hälfte der Mitglieder sind fünf Jahre und länger 
     bei der VLH.
   - Die Mehrheit der Mitglieder ist verheiratet. Paare stellen 
     insgesamt 45 Prozent der Mitgliedschaften.
   - Die Mehrheit (61 Prozent) der Mitglieder zahlt einen Beitrag von
     138 Euro oder weniger. Hier sind jene Paare mit gemeinsamem 
     Beitrag bereits mitgezählt.
   - Mitglieder mit Steuererstattungsansprüchen erhielten 2014 
     durchschnittlich 1.193 Euro (Vorjahr 1.120 Euro).
   - Die Mehrzahl der VLH-Beratungsstellen besteht seit zehn Jahren 
     oder länger, das dienstälteste Büro gibt es seit 41 Jahren.
   - Insgesamt ca. 180 Beratungsstellenleiter sind entweder 
     Steuerberater oder Rechtsanwalt. 

Über die VLH

Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) ist mit mehr als 900.000 Mitgliedern und rund 3.000 Beratungsstellen Deutschlands größter Lohnsteuerhilfeverein. Die VLH stellt außerdem die meisten nach DIN 77700 zertifizierten Berater: Von drei zertifizierten Beratungsstellen aller Lohnsteuerhilfevereine sind zwei von der VLH. Gegründet 1972, erstellt die VLH für ihre Mitglieder die Einkommensteuererklärungen im Rahmen der gesetzlichen Beratungsbefugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG.

Pressekontakt:

Christina Georgiadis
Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH)
Fritz-Voigt-Straße 13
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
Tel.: 06321 4901-0
Fax: 06321 4901-49
E-Mail: presse@vlh.de
Web: http://www.vlh.de/presse.html
Original-Content von: Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: