Ford-Werke GmbH

Ford Mustang im Christopher Street Day

Ford Mustang im Christopher Street Day
Ford Mustang im Christopher Street Day Köln 2016

Köln (ots) -

   -	Ford Mustang an der Spitze des Christopher Street Day (CSD) -	
Ford mit Wagen und Fußgruppe vertreten -	Insgesamt 18.000 Rosen, 
Lollies und zuckerfreie Bonbons als Give Aways -	Ford Ka+ im Wert von
13.000 Euro Hauptgewinn der Tombola 

KÖLN, 7. Juli 2017 - Mit insgesamt sechs Fahrzeugen unterstützt Ford wieder die Organisatoren des Kölner Christopher Street Day (CSD). In der Demonstration am Sonntag, 8. Juli 2017, sind allein zwei Ford Mustang vertreten, darunter ein gelbes Cabrio, mit dem der brasilianische Travestiekünstler Daniel Almeida in seiner Rolle als Dragqueen Karen Durand sicher durch die Parade chauffiert wird. Weiterhin stehen drei Ford Transit sowie ein Ford S-MAX Vignale zur Verfügung.

Für den Kölner Automobilhersteller beginnen die Aktivitäten rund um den Christopher Street Day, der dieses Jahr bereits zum 26. Mal stattfindet, bereits am Freitag. Rund fünfzig Gäste des CSD werden in einer exklusiven Werkführung die Produktion des neuen Ford Fiesta live miterleben sowie die Classic Car Werkstatt besichtigen. Die Einnahmen spendet Ford an "anyway", den Treffpunkt für homo-, bi- und transsexuelle Jugendliche und junge Erwachsene.

In der Demonstration am Sonntag wird die Gruppe des Kölner Automobilherstellers begleitet von den Cologne Crushers, dem multinationalen - Gay & Hetero Friendly - Rugby Team des ASV Köln. Mit einem geschmückten Wagen sowie einer circa einhundertköpfigen Fußgruppe, die aus Werkangehörigen, deren Familien und Freunden besteht, bildet Ford die Gruppe 27. Insgesamt warten über 18.000 Stück Give Aways auf die Zuschauer am Rande des Zugweges: 10.000 Lollies, 3.000 langstielige Rosen sowie mehr als 5.000 zuckerfreie Bonbons.

Hauptpreis der diesjährigen Tombola ist ein neuer Ford Ka+ im Wert von 13.000 Euro. Loskäufer können das potentielle Fahrzeug bereits in den Tagen vor der Parade neben der Haupttribüne in Augenschein nehmen.

Federführend wird Ford dabei von seinem Mitarbeiternetzwerk GLOBE (Gay, Lesbian or Bisexual Employees) unterstützt. Das Netzwerk setzt sich seit 1996 für die Belange lesbischer und schwuler Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und hilft aktiv mit, die Ford "Diversity"-Unternehmensphilosophie im Berufsalltag umzusetzen. Diversity steht dabei für Vielfalt und bezeichnet die Wertschätzung aller Unterschiede wie beispielsweise Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuelle Orientierung oder auch Alter und Geschlecht.

# # #

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Pressekontakt:

Kontakt: Ute Mundolf
Ford-Werke GmbH
0221/90-17504
umundolf@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: