Ford-Werke GmbH

Auftritt des Ford Mustang GT im neuen Musikvideo der britischen R & B-Gruppe "Little Mix"

Köln (ots) -

   - Im Video, das in Los Angeles gedreht wurde, parkt ein weinroter 
     Ford Mustang GT 350 am Straßenrand und wird von den vier "Little
     Mix"-Sängerinnen umtanzt 
   - Ford Mustang verzeichnete bereits fast 4.000 Auftritte in Filmen
     und TV-Shows 

Der neue Ford Mustang, gemäß IHS Markit das aktuell meistverkaufte Sportcoupé der Welt, ist nun auch im neuen "Power"-Musikvideo der britischen Rhythm & Blues-Band "Little Mix" zu sehen. In dem Video, das in Los Angeles gedreht wurde, parkt ein Ford Mustang GT 350 Fastback, weinrot lackiert (Ruby Rot-Metallic) mit zwei schwarzen Rallyestreifen auf Motorhaube und Dach, am Straßenrand und wird von den vier "Little Mix"-Sängerinnen umtanzt - also von Jesy Nelson, Jade Thirlwall, Perrie Edwards und Leigh-Anne Pinnock. Dies der Link auf das Video: https://www.youtube.com/watch?v=Dw8B1q1tKgs

"Der Ford Mustang war unglaublich sexy und cool", sagen die Bandmitglieder, die sich derzeit auf Tournee durch 17 Länder befinden und bereits in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Schweden und Frankreich aufgetreten sind. In Kürze folgt überdies ein Konzert in Großbritannien.

Der Auftritt im neuen Video von "Little Mix" ist bei Weitem nicht die erste Filmrolle des Ford Mustang. Vielmehr kann der ikonische Sportwagen während der vergangenen 50 Jahre eine der produktivsten Auto-Karrieren in der Filmgeschichte vorweisen, mit Auftritten in mittlerweile mehr als 3.800 Spielfilmen und TV-Shows - angefangen beim James Bond-Streifen "Goldfinger" über Steve McQueens Action-Klassiker "Bullitt" bis zur modernen "Need for Speed"-Verfilmung. Europaweit ist der Ford Mustang als Fastback und Convertible im Handel erhältlich.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt:

Isfried Hennen 
Ford-Werke GmbH
0221/90-17518
ihennen1@ford.com
Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: