Ford-Werke GmbH

Ford: Keine Sommerpause bei Fiesta und Fusion

    Köln (ots) - Keine Werkferien wird es in diesem Sommer in der
Fahrzeugfertigung des Ford-Werks in Köln-Niehl geben. Erstmals in der
Geschichte des Kölner Werks läuft die Produktion von Ford Fiesta und
Ford Fusion wegen des Modellstarts einschichtig durch. 1.500
Mitarbeiter werden in der Frühschicht vom 29. Juli 2002 bis zum 23.
August 2002 täglich 600 Einheiten von Ford Fiesta und Ford Fusion
fertigen. Insgesamt wird die Kölner Fahrzeugfertigung der Ford-Werke
AG mit ihren fast 5.000 Beschäftigten in diesem Jahr 280.000
Einheiten produzieren. Darunter sind 69.000 Ford Fusion, dessen
Serienfertigung am Montag dieser Woche begonnen hatte.
    
    Rund 525 Millionen Euro wurden von Ford und seinen Lieferanten
insgesamt in die vollständige Modernisierung der Produktion in Köln
investiert, deren Kapazität bei voller Auslastung täglich im
Drei-Schicht-Betrieb rund um die Uhr 1.800 Einheiten pro Tag oder
405.000 Einheiten im Jahr beträgt.
    
ots Originaltext: Ford Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier, Tel.: 0221-90-17520, e-mail: bmeier1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: