Ford-Werke GmbH

Zulassungsrekord im Juli treibt weiteres Wachstum bei Ford

Köln (ots) -

   - Juli stärkster Zulassungsmonat mit 24.304 Pkw- und
     Nutzfahrzeug-Zulassungen seit 2005; hohe Nachfrage bei den Pkw-
     und Nutzfahrzeugzulassungen trägt gleichermaßen zu
     kontinuierlichem Wachstum bei 
   - Pkw-Zulassungen von Ford steigen im Juli um 12,2 Prozent in
     einer um 3,9 Prozent rückläufigen Industrie 
   - Bei den Pkw-Zulassungen ist Ford die am stärksten wachsenden
     Volumenmarke in den ersten sieben Monaten des Jahres 
   - Nutzfahrzeug-Zulassungen von Ford verzeichnen ein Plus von 12
     Prozent in einer stabilen Industrie 

Ford schließt den Monat Juli mit einem überproportionalen Wachstum bei den Zulassungen ab. Gegenüber dem Vorjahresmonat wurden im Juli dieses Jahres laut Kraftfahrt Bundesamt insgesamt 21.338 Pkw und damit 2.327 mehr Pkw mit dem blauen Oval auf Deutschlands Straßen gebracht. Das entspricht einem Wachstum von 12,2 Prozent in einer um 3,9 Prozent rückläufigen Pkw-Industrie. Der Marktanteil von Ford lag im Juli bei starken 7,7 Prozent und damit 1,1 Prozentpunkte über dem Vorjahresergebnis.

In den ersten sieben Monaten des Jahres ist Ford die Volumenmarke mit den größten Wachstum: 14.294 mehr zugelassene Pkw entsprechen einem überdurchschnittlichen Wachstum von 10,9 Prozent.

Mit 2.966 Nutzfahrzeugzulassungen und einem Zulassungsplus von 317 Fahrzeugen gegenüber Juli 2015 ist Ford in diesem Fahrzeugsegment um 12 Prozent gewachsen. Die Zulassungen im deutschen Markt insgesamt liegen stabil auf dem Niveau des Vorjahresmonats. Das Marktanteilsergebnis bei den Nutzfahrzeugen beläuft sich auf 10,5 Prozent.

Der Juli war für den Kölner Hersteller bei den Gesamtzulassungen von Pkw- und Nutzfahrzeugen ein Rekordmonat. Insgesamt wurden 24.304 Fahrzeuge registriert, dies ist das beste Ergebnis seit Juli 2005. Dies entspricht einem Volumenzuwachs von 2.644 Fahrzeugen im Vergleich zum Vorjahresmonat und einem Wachstum von 12,2 Prozent. Der Marktanteil beläuft sich auf 7,9 Prozent und liegt 1,1 Prozentpunkte über dem von Juli 2015.

Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH, sagte: "Nach einem starken ersten Halbjahr setzen wir unseren Wachstumskurs auch im Juli erfolgreich fort. Wir verfolgen bei den Fahrzeugverkäufen eine gesunde Geschäftsstrategie, die sich auf die profitablen Verkaufskanäle der Privat- und Flottenkunden konzentriert. Das im Vergleich zur Gesamtindustrie überdurchschnittliche Ergebnis zeigt, dass unser Geschäftsmodell funktioniert."

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt:

Beate Falk
Ford-Werke GmbH 0221/90-17507
bfalk3@ford.com
Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: