Ford-Werke GmbH

Ford: Exklusiv-Lieferant von Pkw und Transportern für die britische Radrennsport-Mannschaft "Team Sky"

Köln/London (ots) -

   - Das dreimalige Tour de France-Gewinnerteam erhält von Ford 
     aktuelle Fahrzeug-Modelle zur Unterstützung bei Radrennen und 
     zahlreichen weiteren Aktivitäten 
   - Die Partnerschaft startet bereits diesen Monat beim ersten 
     Rennen der Europa-Saison - der Mallorca-Challenge - beginnend am
     28. Januar 2016. 
   - Zu den insgesamt 24 eingesetzten Ford-Fahrzeugen zählen der 
     Kuga, der Mondeo Turnier, der S-MAX, der Tourneo Custom sowie 
     der Transit Großraum-Kastenwagen 

Die Ford Motor Company hat soeben eine mehrjährige Partnerschaft mit dem britischen "Team Sky" verkündet. Ford wird Exklusiv-Lieferant von Pkw und Transportern für die erfolgreiche Radrennsport-Mannschaft, die mit Fahrern wie Christopher Froome und Bradley Wiggins bereits dreimal die legendäre Tour de France gewonnen hat. Das "Team Sky" erhält aktuelle Ford-Fahrzeuge zur Unterstützung bei der Tour de France, des Giro d'Italia und der Großen Spanien-Rundfahrt sowie bei weiteren namhaften Radrennen und anderen künftigen Team-Aktivitäten. Im Rahmen dieser Kooperation kommen zwei Kuga, zehn Mondeo Turnier, acht S-MAX, zwei Tourneo Custom und zwei Transit Großraum-Kastenwagen zum Einsatz. Die meisten der insgesamt 24 Fahrzeuge sind in den markanten "Team Sky"-Farben Blau und Schwarz lackiert. Die Partnerschaft zwischen Ford und dem "Team Sky" startet bereits diesen Monat beim ersten Rennen der Europa-Saison - der Mallorca-Challenge - beginnend am 28. Januar 2016.

Insbesondere die Kuga und Mondeo werden als Begleitfahrzeuge eingesetzt und im direkten Rennumfeld als Produkte der Marke Ford für ein großes Publikum erkennbar sein. Die beiden Kuga und zwei der Mondeo-Modelle haben das intelligente Allrad-Antriebssystem von Ford an Bord und eignen sich deshalb besonders gut zum Beispiel für rutschige belgische Kopfsteinpflaster-Straßen oder für anspruchsvolle Anstiege in den Alpen. Die Sensoren des intelligenten Allrad-Antriebssystems messen die Traktion alle 20 Millisekunden und passen die Verteilung der Motorkraft an alle vier Räder automatisch den jeweiligen Verhältnissen an.

"Unsere neue Partnerschaft mit dem 'Team Sky' bietet eine fantastische Gelegenheit, um diesen lebendigen Sport zu unterstützen", sagte Anthony Ireson, Direktor Marketing Kommunikation, Ford Europa. "Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, aktuelle Ford-Produkte direkt im Herzen des Geschehens zu präsentieren, um eine Verbindung zu passionierten Radsportfans auf der ganzen Welt aufzubauen".

"Ford ist der perfekte Partner für unser 'Team Sky', denn wir teilen dieselben Kernwerte, dazu zählen vor allem, dass wir auf Technologien und Innovationen für anspruchsvolle Herausforderungen vertrauen", sagte Sir David Brailsford, Radsporttrainer und Manager beim "Team Sky". Brailsford weiter: "Im Rahmen unseres Rennprogramms werden die Ford-Modelle eine wichtige Rolle spielen, denn für uns sind es die passenden Fahrzeuge auf dem Weg zu einem siegreichen Jahr 2016 und darüber hinaus".

Ein Image-Video mit ersten Eindrücken zur Partnerschaft mit dem "Team Sky" ist über diesen Link abrufbar: https://www.youtube.com/watch?v=OJJhwX9osuw

Pressekontakt:

Isfried Hennen 
Ford-Werke GmbH
Telefon: 0221/90-17518
ihennen1@ford.com
Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: