Ford-Werke GmbH

Neue Ford Tourneo Custom "Business Edition": mobiles Büro und geräumiges Freizeitmobil in einem

Ford bietet den attraktiven Personentransporter Tourneo Custom ab sofort auch als exklusive "Business Edition" an. Der vom Traditionsunternehmen Westfalia veredelte Großraum-Van mit sechs lederbezogenen Einzelsitzen und ausklappbarem Multifunktionstisch eignet sich perfekt als rollendes Büro und mobiler... mehr

Köln (ots) -

   - Vielseitiger Personentransporter lässt sich leicht vom mobilen 
     Büro mit sechs lederbezogenen Einzelsitzen und ausklappbarem 
     Multifunktionstisch zum geräumigen Freizeitmobil für Aktivsport 
     und Familienausflüge umrüsten 
   - Hochwertige Materialien, teils drehbare Ledersitze sowie 
     Teppichboden und fernbedienbare Standheizung prägen das hohe 
     Komfort-Niveau 
   - Sprachgesteuertes Konnektivitätssystem Ford SYNC mit AppLink 
   - Die "Business Edition" basiert auf der Top-Ausstattungslinie 
     "Titanium" des beliebten Großraum-Vans und wird von Westfalia 
     umgebaut 
   - Verkaufspreis startet bei 48.825 Euro netto (58.101,75 Euro 
     brutto) 

Ford bietet den attraktiven Personentransporter Tourneo Custom* ab sofort auch als exklusive "Business Edition" an. Der vom Traditionsunternehmen Westfalia veredelte Großraum-Van mit sechs lederbezogenen Einzelsitzen und ausklappbarem Multifunktionstisch eignet sich perfekt als rollendes Büro und mobiler Meetingraum, lässt sich aber auch schnell und einfach zum vielseitigen Freizeitmobil für den Aktivsport oder für Familienausflüge umrüsten.

Hochwertige Materialien und sechs Leder-Einzelsitze

Die auf der Top-Ausstattungslinie "Titanium" aufbauende neue "Business Edition" überzeugt bereits auf den ersten Blick durch eine hochwertige Materialauswahl. Anstelle der acht bis neun Sitzplätze des serienmäßigen Tourneo Custom wartet die "Business Edition" mit sechs komfortablen Einzelsitzen auf, die mit anthrazitfarbenem Leder bezogen sind.

Die Komfortsessel der ersten Sitzreihe im Fahrgastraum sind Drehsitze. Sie lassen sich dank des Multifunktionsbodens mit Schienensystem bequem verschieben und in unterschiedlichen Konfigurationen nutzen. Das eloxierte Alu-Schienensystem des Multifunktionsbodens ist eingebettet in eine hochwertige Teppichauslage. Eine besonders interessante Variante ist die Konferenz-Bestuhlung: Dabei werden die vier Sessel der ersten und der zweiten Fahrgastraum-Sitzreihe um einen ausziehbaren Tisch angeordnet - fertig ist der mobile Meetingraum. Der formschöne Multifunktionstisch selbst ist höhenverstellbar und in Alu-Schienen verschiebbar. Zwei abklappbare Tischplatten eröffnen die Wahl zwischen verschiedenen Tischgrößen, integrierte Becherhalter bieten Getränken einen sicheren Stand. Nach der Besprechung lässt sich der Tisch mit wenigen Handgriffen platzsparend zusammenklappen.

Drei 12-Volt-Steckdosen, zwei zusätzliche USB-Anschlüsse, eine leistungsfähige LED-Innenraumbeleuchtung sowie Kleiderbügel sind weitere Funktions- und Komfort-Merkmale der "Business Edition". Eine Klima-Automatik vorn sowie eine fernbedienbare Standheizung mit 3,0 kW Leistung temperieren den Innenraum nach Wunsch.

Exklusives Freizeitmobil mit Mehrwert für Familien und Aktivsportler

Der geräumige Luxus-Van ist aber nicht nur für das "Big" Business geeignet - auch in der Freizeit steht er für große Freiheit. Denn hinter den sechs Einzelsitzen bietet die Tourneo Custom "Business Edition" einen großzügigen Stauraum für Reisegepäck. Bei entsprechender Sitz-Konfiguration finden sogar voluminöse Sportgeräte wie Mountainbikes oder Gleitschirme problemlos Platz.

Der Antrieb: ebenso wirtschaftlich wie sportlich

Passend zum Zweiklang aus Büro und Freizeit gibt sich auch der Antrieb der Tourneo Custom "Business Edition" ebenso wirtschaftlich wie sportlich: Der 2,2 Liter große TDCi-Turbodiesel mit einer Leistung von 114 kW (155 PS) mobilisiert in Kombination mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe sein maximales Drehmoment von 385 Nm bereits bei 1.600 Umdrehungen. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 170 km/h. Der kombinierte Verbrauch1): 6,5 l/100 km. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 3.000 Kilogramm.

Die Tourneo Custom "Business Edition" rollt serienmäßig auf 18 Zoll großen Leichtmetallrädern in einem besonderen Design und Reifen der Dimension 235/50 R 18. Winterreifen auf 16-Zoll-Leichtmetallrädern werden serienmäßig mitgeliefert.

Das Basisfahrzeug: der Tourneo Custom in der Top-Ausstattung "Titanium"

Als Basis dient der Tourneo Custom mit kurzem Radstand, der ein hohes Komfort-Niveau, Pkw-ähnliche Fahreigenschaften und zahlreiche innovative Technologien bereits ab Werk mitbringt. So sind diverse Assistenz-Systeme und das Ford Navigationssystem inklusive des sprachgesteuerten Konnektivitätssystems Ford SYNC mit AppLink serienmäßig an Bord. Auf dem Display wird zudem das Bild der ebenfalls serienmäßigen Rückfahrkamera angezeigt, das Park-Pilot-System vorn und hinten erleichtert das Manövrieren zusätzlich. Lederlenkrad und Lederschaltknauf sowie ein Dachhimmel in hochwertigem Webstoff tragen zum edlen Ambiente bei. Die Seitenfenster im Fahrgastraum lassen sich mit Sonnenschutzrollos abdunkeln. Eine kraftstoffbetriebene Zusatzheizung sorgt für wohlige Wärme im Innenraum.

Von außen ist die "Business Edition" am Style-Farb-Paket zu erkennen, bei dem die hinteren Stoßfänger, die Seitenschutzleisten sowie die Tür- und die Heckklappengriffe in Wagenfarbe lackiert sind; die vorderen Stoßfänger sind teillackiert. Die Tourneo Custom "Business Edition" erhält grundsätzlich eine Metallic-Lackierung und besitzt eine dezent getönte Wärmeschutzverglasung ab der ersten Fahrgast-Sitzreihe. Elektrisch einstellbare, beheizbare und anklappbare Außenspiegel gehören ebenso zur Ausstattung wie eine beheizbare Frontscheibe, Scheibenwischer mit Regensensor, Scheinwerfer-Assistent mit Tag/Nacht-Sensor und eine Geschwindigkeitsregelanlage.

Verkaufspreis: ab 48.825 Euro netto

Die Tourneo Custom "Business Edition" kostet inklusive des entsprechenden Westfalia-Umbaus ab 48.825 Euro netto (58.101,75 brutto) zuzüglich Überführung und ist ausschließlich als Lagerfahrzeug bei teilnehmenden Ford-Partnern verfügbar.

* Kraftstoffverbrauch des Ford Tourneo Custom Business Edition" 2,2 l TDCi in l/100 km: 7,3 (innerorts), 6,1 (außerorts), 6,5 (kombiniert); CO2-Emissionen (kombiniert): 172 g/km. CO2-Effizienzklasse: B.

   1) Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen 
      Messverfahren [VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der 
      jeweils geltenden Fassung] ermittelt. Die Angaben beziehen sich
      nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des
      Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den
      verschiedenen Fahrzeugtypen. 

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erhältlich ist. Für weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden über 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Pressekontakt:

Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
Telefon: 0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: