Ford-Werke GmbH

Wechsel in der Geschäftsführung der CNG-Technik-GmbH

Wechsel an der Spitze der CNG-Technik GmbH mit Sitz in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz): Frau Dr. Nastaran Yousef Khan, 47, ist neue Geschäftsführerin und damit Nachfolgerin von Klaus Bohn, 65, der sich nach 14 Jahren als Geschäftsführer der CNG-Technik GmbH verabschiedet hat, aber dem Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung steht. Die ...

Köln (ots) -

   - Frau Dr. Nastaran Yousef Khan übernimmt die Leitung des 
     Tochterunternehmens der Ford Deutschland Holding 
   - Sie löst Klaus Bohn ab, der sich in den Ruhestand verabschiedet 
     hat 
   - 2014 konnte die CNG-Technik GmbH ihren Absatz im Vergleich zum 
     Vorjahr um 83 Prozent auf knapp 20.000 Ford Flüssiggas-Fahrzeuge
     steigern 

Wechsel an der Spitze der CNG-Technik GmbH mit Sitz in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz): Frau Dr. Nastaran Yousef Khan, 47, ist neue Geschäftsführerin und damit Nachfolgerin von Klaus Bohn, 65, der sich nach 14 Jahren als Geschäftsführer der CNG-Technik GmbH verabschiedet hat, aber dem Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung steht. Die CNG-Technik GmbH (aktuell 13 Mitarbeiter), eine 100prozentige Tochterfirma der Ford Deutschland Holding GmbH, ist für die Entwicklung und Fertigung von Gas-Antrieben (Erdgas/Flüssiggas) für Ford-Fahrzeuge zuständig. Die Unternehmenstätigkeiten umfassen darüber hinaus auch die Erstellung von Mehrstufen-Homologationen sowohl für gasbetriebene als auch für rein elektrische und hybride Antriebe. Ford bietet derzeit vier Pkw-Baureihen mit Flüssiggas-Antrieb (LPG) für den europäischen Markt an: Fiesta LPG, B-MAX LPG, Focus LPG und C-MAX LPG.

Frau Dr. Yousef Khan, geboren in Andimeshk/Iran, trat im September 2006 in die CNG-Technik GmbH ein und war seitdem als leitende Angestellte im Bereich Finanzen und Controlling tätig. Zuvor arbeitete sie als Research Consultant bei smartcon GmbH, einer wissenschaftsnahen Unternehmensberatungsgesellschaft. Davor war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für theoretische Volkswirtschaftslehre der Universität Mainz beschäftigt. Frau Khan studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Mainz und absolvierte dort auch ihr Promotionsstudium mit dem Abschluss Dr. rer. pol.

Im vergangenen Jahr konnte die CNG-Technik GmbH ihren Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 83 Prozent auf knapp 20.000 LPG-Fahrzeuge steigern. Wichtigster Markt ist derzeit Italien - dort konnte das Unternehmen im vergangenen Jahr über 19.500 dieser umweltfreundlichen Fahrzeuge absetzen. Der Fiesta LPG führte 2014 die italienische Zulassungsstatistik (Flüssiggasfahrzeuge) in diesem hart umkämpften Segment über mehrere Monate an. In Deutschland ist der Focus die wichtigste Ford LPG-Baureihe.

Die CNG-Technik GmbH wurde im Jahr 2000 durch die Ford Deutschland Holding GmbH gegründet. Hervorgegangen ist das Unternehmen aus einem Pilotprojekt der Stadtwerke Mainz AG. Hierbei kam es zu der Errichtung der ersten Erdgas-Tankstelle in Deutschland (CNG = Compressed Natural Gas = Erdgas), dem erstmaligen Einsatz von erdgasbetriebenen Stadtverkehrsbussen sowie der Umrüstung von Ford Transit-Nutzfahrzeugen und von Ford Pkw-Baureihen auf Erdgasbetrieb.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 in Berlin hat Ford über 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt:

Isfried Hennen
Ford-Werke GmbH
Telefon: 0221/90-17518
ihennen1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: