Ford-Werke GmbH

Ford steigerte seinen Marktanteil im Januar

    Köln (ots) - Der Marktanteil von Ford ist im Vergleich zum Januar 2000 um über 15  Prozent gestiegen. Das Unternehmen verkaufte rund 2.700 Einheiten mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Das ist besonders beachtlich,  weil der Gesamtmarkt in Deutschland nur um rund zwei Prozent wuchs. Die Entwicklung bei Ford war also zu Jahresbeginn deutlich positiver als der Trend. Zudem wurde dieses Plus erreicht, obwohl die Turnier-Version, also der Kombi, des neuen Ford Mondeo im Januar noch nicht flächendeckend verfügbar war. Garanten dieser ersten Erfolge der europäischen Transformationsstrategie von Ford waren vor allem der Ford Focus sowie die im vergangenen Jahr vorgestellten neuen Ford Transit und Ford Mondeo. Im Rahmen dieser Strategie wird Ford seine Produkt-Offensive mit 45 neuen Modellen und technischen Neuerungen innerhalb von fünf Jahren fortsetzen.


ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Wolfgang Sander
Telefon (0221) 90-17515
email: wsander@ford.com


Ford-Werke AG
Öffentlichkeitsarbeit
50725 Köln
Fax: 0221/90-12984
email: presse@ford.com
Internet: http://www.media.ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: