Ford-Werke GmbH

Ford feiert Fiesta mit erfolgreichem Start bei den Vertriebspartnern in Deutschland

Köln (ots) - Erfolgreicher Start für den neuen Ford Fiesta in Deutschland: Einschließlich des Vorstellungs-Wochenendes haben bereits mehr als 5.000 Endkunden das neue Modell aus Köln fest bestellt. Mehr als eine viertel Million besuchten nach Beobachtungen des Verkaufsteams in den letzten Tagen die Ausstellungsräume der Ford-Vertriebspartner zwischen Kiel und Konstanz, Flensburg und Freilassing und informierten sich über das neue Fahrzeug.

Jürgen Stackmann, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Ford-Werke GmbH, meint: "Der große Zuspruch beweist: Ford liegt mit dem neuen Fiesta goldrichtig. Wir treffen mit der siebten Fiesta-Generation den Nerv der Zeit. Design, innere Größe und die Modellvarianten begeistern die Kunden." Das Interesse am neuen Ford Fiesta ist bei den Besuchern groß: Über 40.000 Testfahrten wurden alleine am vergangenen Wochenende absolviert.

Die Produktion des neuen Ford aus Köln wurde unterdessen planmäßig hochgefahren. Täglich werden 1.830 Einheiten des Ford Fiesta und des Schwestermodells Ford Fusion im flexiblen Mix gebaut. Seit dem offiziellen Start der Serienfertigung am 14. August 2008 in Anwesenheit von NRW-Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers sind bereits mehr als 57.000 neue Ford Fiesta an den Handel in Deutschland und an die weltweiten Absatzmärkte ausgeliefert worden.

Bei einer Exportquote von über 85 Prozent baut das Kölner Fahrzeugwerk mit seinen 4.100 Beschäftigten den neuen Ford Fiesta für mehr als 100 Länder.

In Deutschland ist der Kölner Automobilhersteller gegenwärtig an rund 1.900 Standorten durch seine Vertriebspartner vertreten.

Pressekontakt:

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier, Tel.: 02 21/90-1 75 20, E-Mail: bmeier1@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: