Ford-Werke GmbH

Bester Freund und beste Freundin sind Beziehungsratgeber Nummer 1
Ford veröffentlicht "Love Report" zur Markteinführung des neuen Ford Fiesta

Bester Freund und beste Freundin sind Beziehungsratgeber Nummer 1 / Ford veröffentlicht "Love Report" zur Markteinführung des neuen Ford Fiesta
Auch für TV-Moderatorin Johanna Klum ist ihre beste Freundin Stanzi die Ansprechpartnerin in allen Lebenslagen. Weitere Informationen zum Wettbewerb unter www.fiesta-soulmate.de Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Ford-Werke GmbH"

Köln (ots) - Mit dem laufenden Wettbewerb "2BFriends - Fiesta Soulmate 2008" trifft Ford den Nerv der Deutschen. Denn: Die beste Freundin oder der beste Freund spielen neben dem Partner eine zentrale Rolle, wenn es um Beziehungen geht. Das ist nur eines von vielen Ergebnissen des "Love Report", den Ford anlässlich der Markteinführung des neuen Ford Fiesta jetzt veröffentlicht hat. Auch für TV-Moderatorin Johanna Klum, der Patin des Wettbewerbs, steht fest: "Ein Leben ohne meine beste Freundin Stanzi ist für mich unvorstellbar."

Außer mit dem Partner reden zwei Drittel der Deutschen am liebsten mit ihrer gleichgeschlechtlichen besten Freundin beziehungsweise dem besten Freund über ihre Beziehung (61 Prozent). Ganz besonders gern tun dies die Frauen (70 Prozent), aber auch die Männer haben ihre Seelenverwandten (48 Prozent). Am redseligsten, was die Beziehung angeht, sind die Deutschen unter 25 Jahren (68 Prozent). Gar nicht über Beziehungen reden die über 56-Jährigen (45 Prozent). Quatschtanten sind vor allem die Westdeutschen (66 Prozent), die Ostdeutschen nur zu 51 Prozent.

Frauen bemerken Verliebtsein schneller als Männer

Der "Love Report" offenbart die geschlechterspezifischen Unterschiede zwischen Männern und Frauen: Deutsche Frauen wissen bereits innerhalb der ersten Woche einer neuen Beziehung, dass sie sich verliebt haben (25 Prozent). Noch mehr Frauen sind sich dessen bereits in den ersten vier Wochen bewusst (29 Prozent). Die deutschen Männer brauchen offensichtlich länger, um Verliebtheit zu bemerken oder sich diese einzugestehen: Nur 20 Prozent bemerken Herzklopfen in den ersten Tagen, 19 Prozent in den ersten vier Wochen.

Und: Je älter, desto schneller verliebt! Die meisten Frauen und Männer, die sich in den ersten Tagen verlieben, sind zwischen 41 und 55 Jahren alt (27 Prozent). Die zwischen 26 und vierzig Jahre alten Deutschen verlieben sich erst innerhalb der ersten vier Wochen. Die Süddeutschen verlieben sich eindeutig schneller (31 Prozent) als die Ostdeutschen (16 Prozent) in den ersten Liebestagen.

Auf den berühmten ersten Blick haben sich bereits 65 Prozent der Befragten verliebt, hier gleich viele Männer wie Frauen. Am besten funktioniert der erste Blick bei den über 56-Jährigen (78 Prozent). Durchschnittlich rund fünf Mal verlieben sich die Deutschen in ihrem Leben. Spitzenreiter im Verliebtsein sind die Süddeutschen, die sich 6,5 Mal im Leben verlieben. Die Berliner verlieren durchschnittlich 5,6 Mal ihr Herz, während sich die West- und Ostdeutschen nur etwa vier Mal verlieben. An die ewig dauernde Liebe glauben dabei immerhin 60 Prozent aller Frauen und Männer.

Beim Internet zur Beziehungssuche sind die Deutschen skeptisch

37 Prozent der Befragten würden das Internet nutzen, um einen Partner zu finden. Die Männer sind hier ein wenig mutiger (40 Prozent) als die Frauen. Am meisten aufgeschlossen sind die 26- bis vierzigjährigen Deutschen und hier vor allem die Ostdeutschen (43 Prozent). Auffällig sind die Berliner, die nur mit 32 Prozent das Internet zur Beziehungssuche einsetzen würden und von denen sogar 51 Prozent strikt "Nein" zum Web sagen.

Für den "Love Report" wurden im Juni dieses Jahres europaweit 500 Personen zwischen 18 und achtzig Jahren befragt. Neben der Verhüllung des Karosserieturmes im Kölner Stammwerk mit einem großen roten Herz ist der "Love Report" eine von mehreren Aktionen im Rahmen der Markteinführung des neuen Ford Fiesta. Die Botschaft: Der neue Ford Fiesta ist ein Auto, in das sich die Menschen verlieben! Beim laufenden Online-Wettbewerb "2BFriends - Fiesta Soulmate 2008" dagegen können die Besucher ihre beste Freundin oder ihren besten Freund vorstellen und einen neuen Ford Fiesta gewinnen.

Fotos zum Wettbewerb mit Johanna Klum können auf der folgenden Seite heruntergeladen werden: http://www.asfjord.com/ford/8/lsty/index.html

   Fotos vom farbenfrohen Herz-Motiv auf dem Karosserieturm des 
Fiesta-Werks in Köln-Niehl finden Sie unter:
http://www.asfjord.com/ford/8/filove/index.html 

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für redaktionelle Rückfragen:
Ute Mundolf, Telefon: 0221/90-17504, E-Mail: umundolf@ford.com
Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ford-Werke GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: